neue12v 12ah motorrad batterie laden?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Batterie nur mit max 10 % der Leistung laden also bei 12 Ah mit max 1,2 Ampere Ladung  . Und je geringer um so besser . Den dann ist die Gefahr das sie auskocht um so geringer 

Ein Digital-Multimeter oder bei Standardbatterien ein Säuretester gibt über den Ladezustand Aufschluss. 

Bei einer 12 Volt Batterie deuten Werte über 12,7 Volt auf eine vollgeladene Batterie hin, 12,4 Volt auf 50 % Entladung, 12 Volt auf eine entladene Batterie.

 

Standardbatterien müssen bei geöffneten Zellen geladen werden. Damit sich im Fahrzeug kein Säurenebel niederschlägt, muss die Batterie dazu aus dem Fahrzeug ausgebaut werden. 

Mit einem Säuretester kann man den Ladezustand überprüfen. Dazu öffnet man die Stopfen an den einzelnen Batteriezellen und saugt etwas Säure in einen Säuretester. 

Nach Auffüllen des Flüssigkeitsstandes wird die Batterie ggf. mit dem Ladegerät nachgeladen. 

Während des Ladens (immer ohne Zellenverschluss-Stopfen) entstehen in der Batterie explosive Gase (Knallgas) – daher immer für gute Raumbelüftung sorgen, offenes Feuer in jeder Form von der Batterie fernhalten, nicht rauchen und darauf achten, dass keine Funken entstehen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Neue Batterien sind in der Regel trocken vorgeladen. Es kann nicht schaden, wenn du sie an das Ladegerät hängst. Wenn du jetzt sofort mitm Bike starten möchtest, einbauen, losfahren!

Ich hoffe ich konnte helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?