Neue zweitkatze ist sehr scheu und am miauen, ist das normal?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Deine neue Katze vermisst einfach ihre Familie. Du musst Dir mal überlegen, wie es für Dich wäre, wenn man Dich als Kleinkind einfach von der Mutter und den Geschwistern getrennt hätte und dann auch noch separat in ein Zimmer einsperrt.Warum trennt Du die denn? Sie sollen doch künftig zusammenleben - ich würde das auf keinen Fall machen. Deine derzeitige Katze hat ja gar so gar nicht die Möglichkeit, sich an den Hausgenossen zu gewöhnen und die neue Katze ist einfach einsam und verängstigt. Es kann einige Tage dauern, bis Euer neues Familienmitglied sich eingewöhnt hat, da muss man einfach Geduld haben. Lass alle Türen offen und gib ihr die Möglichkeit für eine Rückzugsmöglichkeit (ein eigenes Körbchen, möglichst unter einem Tisch (Katzen lieben Höhlen). lg Lilo

Ich habe es immer so gehandhabt, die neue Katze zwar viel in Ruhe zu lassen, aber sie immer mal zu streicheln und auf den Arm zu nehmen und mich mit ihr aufs Sofa zu setzen. Möglichst neben der anderen Katze.

mir ist bewusst das er seine neue Familie vermisst. Die Züchterin hat und den Tipp gegeben die beiden erste Nacht zu trennen damit so gegenseitiges Interesse entsteht und sie sich am nächsten tag sehr wahrscheinlich besser verstehen.

0

nun, deine erstkatze ist ein offener charakter der sich schnell einpasst, der neuzugang ist sensibler. ja, nicht weiter ungewöhnlich. lass ihr ihren frieden, lass sie sich umsehen, lass sie sich verstecken. versuch sie abends mal rauszulocken, mit nem leckerchen oder spielen. frisst sie, geht sie aufs klo?

Eine Katze ist ein Individuum. Ein genaues Verhalten kann nicht vorhergesagt werden.

haben gestern unsere zweitkatze ins Haus geholt.

Das ist das Schlüsselwort!

Gib den Katzen Zeit. Die Eingewöhnung kann auch länger dauern. Einen Zeitrahmen kann man aber nicht nennen (siehe Individuum).

Ja manche katzen sind so.

Mein kater war auch sehr scheu. Sein rücken war immer tief und er versteckte sich auch, mit der anderen katze kam er auch garnicht in kontakt. Aber jzt nach 2-3wochen ist er nicht nehr scheu und spielt mit der anderen katze.

Was möchtest Du wissen?