Neue YouTube/GEMA Lizenzen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du bringst da etwas durcheinander. Der Vertrag zwischen GEMA und YouTube bedeutet nicht, dass du von jetzt an Urheberrecht verletzen darfst. Der Vertrag regelt die Verwendung von Lizenzen in Deutschland.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es dann nicht von der GEMA gesperrt wird

Gesperrt wurde es nicht von der GEMA sondern von Youtube, weil sie die fälligen Gebühren nicht zahlen wollten.

Wird mein Video gesperrt wenn ich im Hintergrund Musik von den Charts laufen lasse?

Kommt darauf an, ob der jeweilige Rechteinhaber der Veröffentlichung bei Youtube zugestimmt hat

http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/debatten/gema-und-youtube-schliessen-einen-vertrag-14506526.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Problem, weshalb dein Video trotzdem gesperrt werden dürfte ist das Abspielen von Musik, für die du wahrscheinlich keine Lizenzgebühren bezahlst.

Das ist dann schlichtweg ne öffentliche Vorführung von dir, die aber mit dem Rechteinhaber nicht abgesprochen und vermutlich dann von ihm auch nicht genehmigt oder geduldet ist. --> Urheberrechtsverletzung.

Ist übrigens auch der Grund, weshalb im Radio über den Tag immer nur 20-30 Lieder in unterschiedlicher Reihenfolge laufen. Die kaufen ein Paket mit Lizenzen für diese Lieder und andere dürfen sie einfach nicht spielen, weil das teuer werden kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von krzzr
01.11.2016, 18:25

dürfen tun sie schon, aber das kostet zusätzlich - und weil die GEZ-Gebühren ja für anderen Schnickschnack (Verwaltung oder 100 'Pilcher/Traumschiff/-hotel'-Filme) herhalten müssen, bleibt der Hörer eben der Depp..

Drum hören die wenigsten noch intensiv Radio und die 'Geriatrie'-Hörer können sich eh nicht erinnern, was gelaufen ist - meinen die Sender..

0

Was möchtest Du wissen?