neue Wohnung unrenoviert

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Oder hat man das Recht vorher schon zur Renovierung reinzukommen?

Natürlich nicht. Dies ist eine Verhandlungssache auf die sich der Vermieter einlassen kann aber nicht muss. Ein Mieter ist z. B. ja auch nicht im Gegenzug verpflichtet eine Wohnung vor Ende des Mietvertrages zu räumen, damit der Nachmieter schon "rein" kann.

Wenn ihr jetzt bei Einzug renoviert, hoffe ich mal, dass ihr daran gedacht habt, im Mietvertrag festzulegen, dass "Renovierung bei Einzug" vereinbart war und dafür bei Auszug nichts mehr gemacht werden muss.

Wenn die Wände nämlich in starken Farben angestrichen sind, ist es wahrscheinlich mit drüber weißen kaum getan, da das nicht decken wird. Wahrscheinlich müsst Ihr die Tapete entfernen, neu tapezieren und könnt dann erst streichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von johnnymcmuff
02.07.2014, 14:54
Wenn ihr jetzt bei Einzug renoviert, hoffe ich mal, dass ihr daran gedacht habt, im Mietvertrag festzulegen, dass "Renovierung bei Einzug" vereinbart war und dafür bei Auszug nichts mehr gemacht werden muss

Sehr guter Hinweis.

0
Hallo wir haben dir Möglichkeit zum 1.8. eine neue Wohnung zu beziehen. die Wohnung ist nicht renoviert grelle Farben schmücken die Wände. Mit grell meine ich pink, grün usw. wir können aber nicht vor dem 1.8. in die Wohnung, dann erst können wir anfangen mit renovieren d.h. wir zahlen einen Monat doppelte Miete. Ist das so richtig?

Nur einen Monat? Ihr Glücklichen, die meisten müssen drei Monate doppelte Miete zahlen.

Oder hat man das Recht vorher schon zur Renovierung reinzukommen?

Nein, erst ab Vertragsbeginn, keinen Tag früher.

Nur wenn der Vermieter mit sich reden lässt, kann man vielleicht früher rein.

MfG

Johnny

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Oder hat man das Recht vorher schon zur Renovierung reinzukommen?

Nein bzw. nur auf Kulanz des Vermieters. Vorausgesetzt die Wohnung ist schon frei.

wir können aber nicht vor dem 1.8. in die Wohnung, dann erst können wir anfangen mit renovieren d.h. wir zahlen einen Monat doppelte Miete.

Doppelt zahlt Ihr doch nur wenn der Vertrag der alten Wohnung erst am 31.8. endet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schnurzel1959
02.07.2014, 10:27

wir haben 3 Monate Kündigungsfrist also zum 30.09.

0

Ihr könnt ja ab 1.8. rein. Eben ein Zimmer nach dem anderen renovieren, ist eben Unruhe. Dafür habt ihr aber keine doppelte Miete.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich ziehe auch zum 01.08.um: Doppelmiete habe ich mir gespart, da ich zum 31.07 aus der alten raus sein muss. Ich habe aber gefragt, ob ich schon 1 Woche früher in die neue Wohnung kann, die ist ja leer. Wenn ich die Kaution bis dahin vorlege, darf ich das!

Das habe ich eigentlich nur gemacht, damit ich die alte Wohnung ordentlich hinterlassen kann...denn das schafft man nicht an einem UmzugsTag. Die neue ist glücklicherweise bereits fertig.

Also frag die neuen Vermieter, ob es ein paar Tage früher geht, eigentlich dürften 3 Tage zum grundrenovieren genügen. Weiß ja nicht, was alles gemacht werden muss. Wenn die Wohnung natürlich im sanierungsb. Zustand ist, dann müsst ihr das halt nach und nach machen. Aber da würde ich auf ein Entgegenkommen des Vermieters bestehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ab Mietbeginn darf man laut Vertrag rein. Bei mir war es damals so, dass die Wohnung leer stand. So konnte ich schon vor dem Umzug hin und renovieren etc. Das ist aber vom Vermieter und etwaigen Mietern abhängig. Wenn dort noch die Wohnung bis zum Ende bewohnt ist, wirst du sicherlich nicht eher rein dürfen/können. Gestrichen hat man übrigens mit den neuen Farben in der Regel recht schnell ;) Bei mir hat es ca. 1 Tag gedauert für 2 Zimmer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
wir zahlen einen Monat doppelte Miete

JA, Das habe ich auch so gemacht, weil ich ja nur 3 Tage zum Umziehen gekriegt habe, Ich mußte die neue Wohnung renovieren, Küche bauen, Umziehen und die alte Wohnung von Tapeten befreien. Alles in Vier wochen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von allesprobiert
02.07.2014, 10:30

ich musste das vor 10 Jahren sogar in 2 Wochen schaffen. Da hab ich blöderweise sogar noch alle Türen, Fenster und Heizkörper gestrichen und das Parkett ausgebessert.

alte Vermieterin hat sich ein Loch in den Bauch gefreut, das ich ihr die Arbeit abgenommen habe:-(

1
Oder hat man das Recht vorher schon zur Renovierung reinzukommen?

Du hast das Recht, ab Mietbeginn laut Mietvertrag in die Wohnung zu gehen. Vorher nur auf Kulanz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Falls die Wohnung bereits frei ist, sollte ein seriöser Vermieter auch das Recht einräumen, die Wohnung schon vor dem eigentlichen Bezug zu renovieren. Geht das nicht, wäre für den ersten Monat eine "Teilmiete" fair und angemessen. - Kommt euch der Vermieter also nicht in irgendeiner Weise entgegen, würde ich ganz von der Mietung abraten. - Dann sind nämlich auch spätere Probleme schon vorprogrammiert.

Falls es doch klappt, bitte auf die Formulierung des Mietvertrags achten, damit ihr die Wohnung nicht zweimal - also auch bei der Kündigung noch einmal renovieren müsst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schnurzel1959
02.07.2014, 10:27

die Wohnung ist leer es kommt noch ein neuer fussboden rein

0

Was möchtest Du wissen?