Neue Wohnung nicht Bezugsfertig was tun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Kosten für nötige Inanspruchnahme von Hilfe (Hotel, Unterstellraum für die Möbel etc.) müssen vom Vermieter eingefordert werden, wenn nötig mithilfe des Gerichts.

Ob ein Herd vorhanden sein muss, müsste im Mietvertrag stehen. Mittlerweile ist es eher unüblich, dass Wohnungen mit Herd vermietet werden.

Ein undichtes Waschbecken dürfte doch wohl kein Problem darstellen. Die Abdichtung kann mit wenigen Handgriffen von jeder Person vorgenommen werden. Deine Freunde, für die du hier anfragst werden zukünftig doch auch nicht den Vermieter wegen einer defekten Glühbirne auf Austausch ansprechen, oder?

Alle Mängel aufschreiben, und fotografieren. Dann zum Mieterverein in ihrer Nähe gehen. Falls sie noch nicht Mitglied sind, spätestens jetzt Mitglied werden. Die haben Erfahrung in diesen Mieterangelegenheiten und die entsprechenden Fachanwälte!

Toller Tipp mit dem Mieterverein. Wenn du aber nicht schon seit längerem Miglied bist, machen die für dich keinen Finger krumm.

Das ist genau so, wie mit einer Rechtsschutzversicherung. Da gibt es Wartezeiten von 3 Monaten, bevor die in Anspruch genommen werden kann.

0
@Regenmacher

Dass Du kein Mitglied im Mieterverein bist und auch keine Rechtschutzversicherung hast, kann Du kaum karlhorst anlasten.

0
@dock69

Aber ich laste karlhorst an, dass er völlig weltfremde Tipps gibt. Der Mieterverein hat eine Satzung und die sieht Soforthilfe nicht vor. Und wenn der Fragesteller einen Anwalt benötigt findet er den außerhalb des Mietervereins besser.

0
@Regenmacher

ich hatte selbst sehr gute Erfahrungen mit dem Mieterverein in Frankfurt gemacht. Ich war damals selbst noch nicht Mitglied. Die haben mir damals sehr geholfen! Einen Rechtsschutz gab es von dem Mieterverein damals natürlich noch nicht, da ich ja noch nicht Mitglied war. Aber die Beratung war super und kostenlos!

0
@Regenmacher

Ich habe gerade aufgrund des Rates beim Mieterverein angerufen. Sie befassen sich mit der Sache jedoch wird der Rechtsschutz für den bestehenden Fall nicht übernommen sprich Anwalt ist eigens einzuplanen.

0

Hast Du Dir denn nicht die Wohnung vorher angeschaut und mit dem Vermieter die Rahmenbedingungen geklärt? Wenn ja und er hat seine Pflichten nicht erfüllt,würde ich die Kosten auf ihn abwälzen.

Sofort zum Mieterverein, wenn der Vermieter nicht zu erreichen ist. In so einem "Notfall" macht der Mieterverein schon mal eine Ausnahme. So könnt ihr schließlich nicht 3 Monate leben!!!!!!!

Was möchtest Du wissen?