neue wohnung ist teuerer muss die vermieter differenz zahlen ich muss ausziehen

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Warum sollte Deine Vermieterin die Differenz der teureren Miete zahlen?

Wenn ihre Kündigung ungerechtfertigt ist/war hättest Du widersprechen können/müssen.

So hast Du sie akzeptiert. Alles andere ist Deine Sache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Vermieterin kann dir ja nur fristgemäß gekündigt haben. Wenn du damit einverstanden warst, musst du die Konsequenzen selbst tragen. Dann hättest du dich gegen die ungerechtfertigte Kündigung wehren müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn im mietvertrag steht das die küche zur wohnung gehört mußte die mit übernehmen und die vermieterin muß nicht die differenz zahlen, denn was kann die dafür wenn du dir ne teurere wohnung suchst. und das ist übrigens kein kündigungsgrund

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mismid
09.10.2011, 14:09

wenn die Küche mitgemietet wird, muß man natürlich keine einmaligen Kosten dafür zahlen und übernimmt natürlich die Küche auch nicht. Denn sie ist ja dann Bestandteil der Miete und damit weiterhin Eigentum der Vermieterin.

0

ne, wie kommst du darauf? Du hättest Widerspruch gegen die Kündigung einlegen müssen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Neee, das musst du allein stemmen. So was gibt es gar nicht. Ich haette der Kuendigung widersprochen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

muss die vermieterin den differenz zahlen??????

Nein, wenn die Kündigung unwirksam ist, hättest Du ja nicht ausziehen müssen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?