Neue ware beim bäcker?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Gemäß der geltenden Gesetzlage bist du verpflichtet ein Hygienezeugnis zu machen wenn du mit Lebensmittelproduktion oder verkauf zu tun hast und auch das dabei erlernte Wissen in der Praxis anzuwenden bzw. nach diesen vorgaben zu arbeiten. Da steht nigends was von einer Zange, die hÄnde dürfen halt nicht dreckig oder verkeimt sein, d.H. warsch. muss die Bäckereifachverkäuferin in dieser Filiale jede halbe stunde mal Hände waschen. Aber wie gesagt genau definiert ist da nichts. Und sei unbesorgt, sie war bestimmt nicht die erste die deine Brötchen in der Hand hatte^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?