Neue Überweisung nötig?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo PhysioFliege

Ja du benötigst eine neue Überweisung. Die Überweisungen gibt es nicht wegen der Praxisgebühr sondern für die Kommunikation zwischen den Ärtzen. Dein Arzt schickt dich zum Phlebologen und schreibt auf die Überweisung den Grund dafür, was er schon selber gemacht hat und/ oder was der Phlebologe abklären soll. Von Juli bis jetzt kann sich einiges geändert haben, deswegen die neue Überweisung.

Die Arztpraxis hat vielleicht viel zu tun, oder nur zu bestimmten Zeiten Sprechzeit.

Danke für die schnelle und gute Antwort

0

Geh nächste Woche hin. Du kannst eine Überweisung, falls nötig, auch nachreichen.

Hallo PhysioFliege,

deine Mutter hat Recht: Die Überweisung gilt nur für ein Quartal... Also brauchst du eine neue.

Auch wenn du keine Praxisgebühr mehr bezahlen musst.

Ich war voriges Jahr im Februar beim Kardiologen - ohne Überweisung. Da musste ich sie noch nachreichen. Damit er weiß, an wen er die Befunde schicken soll.

Denn normalerweise sollte der Hausarzt über alle Untersuchungsergebnisse informiert sein.

Alles Gute

Virginia

Schönen Dank für die schnelle und gute Antwort

0

Doch du brauchst für den Facharzt eine neue Überweisung

von deinem Hausarzt,die vom letzten Jahr hat keine Gültigkeit mehr.

Wenn du ohne kommst, zu deinem Termin ,könnte es sein, dass sie

dich nicht behandeln ,oder sie lassen sie sich von dir nachreichen.

Besorgen musst du sie sowieso.

VG pw

Was möchtest Du wissen?