Neue Techniken Webprogrammierung?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Der Trend geht teilweise weg von serverseitigen Sprachen und die Arbeit wird auf den Client ausgelagert, da die meisten Geräte mittlerweile über ausreichend Leistung verfügen.

Serverseitig gibt es derzeit so drei "große" Sprachen:

  • PHP (oldy but goldy für viele)
  • Python (Schnell und im Kommen)
  • nodeJS (JavaScript-Syntax)

Als Server nimmt man meist das altbewährte Apache oder nginx.

jQuery ist nach wie vor eines der meistverwendesten js-Frameworks. Allerdings gibt es auch viele andere vielversprechende Framsworks und Libraries wie Backbone und Angular, um nur einige wenig zu nennen.

Flash ist spätestens seit HTML5 ein no go.

Statt Cookies sollte man local storage/session storage verwenden. Json Web Tokens habe ich mir bisher noch nicht angeschaut.

Zum Thema noSQL könnte dich das hier interessieren: http://seb-be.bplaced.net/projects/it5x-flexithon/?page=why-nosql

Vektorgraphiken bieten viele Vorteile gegenüber Pixelgraphiken, sind deshalb besonders für Logos und große Graphiken zu empfehlen.

Bei der Verschlüsselung kommt es ein bisschen darauf an, was du verschlüsseln willst und wofür/womit/in welcher Sprache. Zu empfehlen sind Algorithmen mit dreistelligen Schlüssellängen. Ist ein etwas komplexeres Thema ;)

Letztendlich gibt es immer noch persönliche Vorlieben, jeder wird dir ein bisschen was anderes empfehlen und du kannst selbst etwas schauen, was dir davon zusagt und was nicht.

Auch selbst up-to-date zu bleiben und auszuprobieren sollte nicht ausbleiben. Vielleicht schaust du dort öfter vorbei oder abonnierst deren Newsletter: http://t3n.de

AndreasWinkler 27.02.2017, 18:02

Danke!
Weißt du ob facebook mittlerweile in Python geschrieben ist?
Guck dir unbedingt mal JWT an! Das ist sehr genial und einfach und passt genau zu dem was du meintest (Aufgaben dem Clienten zuweisen). Es macht Seiten sicherer bezüglich XSRF und ermöglicht eine größere scalability.
Wird HTML5 ausreichend unterstützt?

1
Minilexikon 27.02.2017, 18:06
@AndreasWinkler

Hab sie mir schon mal grob angeschaut, aber noch nicht produktiv nutzen können.

Facebook und Twitter setzen eher auf client-side-script, also tendentiell kein Python.

HTML5 unterstützen die gängigen Browser schon seit Jahren. Seit Ende 2014 sollte auch jeder darauf umsteigen. Firefox hat zwar noch ein paar Bugs mit Flexbox in CSS3, aber sonst sollte es da keine Probleme geben.

0
3v1lH4x0R 28.02.2017, 22:35
@AndreasWinkler

Facebook nutzt Hack. Hack is mehr oder weniger PHP für die HipHop VM innen bisschen sicherer (Typen etc.).

0

Was denke ich dieses Jahr ein noch größeres Thema sein werden sind SSL/HTTPS und Mobile First. 

Chrome und Firefox warnen ja mittlerweile vor nicht verschlüsselten Websites und die Nutzung des Smartphones zum browsen verstärkt sich auch immer weiter.

Und wenn es um SSL geht, sind natürlich auch viele Implentierungen spannend. Diverse große Seiten tun sich ja schwer, weil sie von extern Werbung einblenden und die nicht in ihr Sicherheitskonzept bekommen.

Flash ist zum Glück kein wirkliches Thema mehr, die Browser unterstützen das immer immer weniger. 

Schwierig zu sagen was für dich neu sein könnte wenn wir nicht wissen was du bisher kennst..

Zur sha frage: sha1 ist nichtmehr zugelassen bzw nurnoch zur hmac generierung (weiteres siehe BSI-TR02102-02). Ich würde sha512 empfehlen mit statischem salt nach dem variablen input

JavaScript wird immer beliebter. Vor allem mit den ganzen neuen Frameworks (AngularJS, React, ExtJS...) kommt man schneller ans Ziel.

Meine lieblings Technologien um Projekte umzusetzen sind gegliedert auf die verschiedenen Bereiche:

Serverseitig: JavaEE/REST/JSON
Client: AngularJS 2
HTML/CSS: Twitter Bootstrap

Mit dieser Kombination macht es echt Spaß Webanwendungen zu entwickeln.

Trend als Serversprache: NodeJs
Trend beim Client: Der Einsatz von UI Frameworks wie React, Angular und Vue. Facebook und Netflix verwenden z.B. React. Was css angeht, wird ohne eine Engine wie sass oder less gar nichts mehr gemacht. Und css Frameworks wie Bootstrap sind ziemlich beliebt.

Was möchtest Du wissen?