Neue Stiefel bei Ebay Kleinanzeigen verkauft. Der Käufer klagt die Schuhe in schlechterem Zustand bekommen zu haben. Droht mit Polizei. Was tun?

6 Antworten

Grundsätzlich bist du im Recht, nur leider kannst du das nicht beweisen. Ich nehme an, du hast keine Zeugen oder Fotos direkt vorm Versand gemacht, die dir bezeugen, dass die Verschmutzung erst im Nachhinein durch die Käuferin erfolgt sein kann? Das ist leider eine beliebte Masche, um Geld erstattet zu bekommen und die Ware gleichzeitig zu behalten.

Allerdings musst du dir wohl keine Sorgen machen, denn du hast die Reklamation angeboten und damit deine Pflicht erfüllt. Auch wenn es ärgerlich ist, biete ihr auch die Erstattung des Rückversands an. Wenn sie das ablehnt, hat sie nichts gegen dich in der Hand, denn zu mehr bist du nicht verpflichtet.

Selbst wenn sie dich anzeigt und die Anzeige weiterverfolgt wird (bei solchen Fällen passiert meist nichts weiter, da keine Seite etwas beweisen kann und die Polizei ehrlich gesagt auch Besseres zu tun hat), sollte dir mit deinem Angebot schwarz auf weiß nichts drohen.

Fotos habe ich vom einstellen des Angebotos die habe ich gespeichert. Sie wollte von mir erstmal das Geld für neue Sohlen haben (5 Euro) - habe ich gesendet. Dann war es auf einmal zu wenig mit Ausrede die Sohlen werden nicht passen also braucht sie andere die teueren natürlich. Dann habe ich sie noch mal Rücknahme angeboten - hat sie ignoriert und droht weiter mit polizei. Ich frage mich jetzt ist es nicht strafbar was sie macht? Kann es sein das ich später mit PayPal Probleme kriege? (Sie war nur mit Zahlung via PayPal einverstanden).

0

Ach quatsch, das ist kein Betrug und schon gar nicht für eine Anzeige tauglich. Es handelt sich um Zivilrecht und so wie der sich aufführt, würde ich nicht mehr reagieren.

Dumm ist natürlich nur, wenn man via Paypal bezahlt, denn die sind leider einseitig und es kann passieren, dass die gegen dich entscheiden.

oh je deswegen vielleicht war sie nur mit Zahlung per PayPal einverstanden.

0

laß sie machen. Die will neue Stiefel geschenkt bekommen. Selbst wenn die Polizei die Anzeige aufnimmt, das Verfahren wird wegen Geringfügigkeit eingestellt. Für mich wäre die Sache erledigt, ich würde auch nicht mehr auf Mails oder anderer Post vom Käufer reagieren.

Ebay-Kleinanzeigen, Produkt weggeschickt, kein Geld angekommen. (IPhone, Betrug, Verkäufer, Käufer)

Hallo,

ich habe auf Ebay-Kleinanzeigen ein IPhone zu Verkauf eingestellt, jemand hat sich gemeldet. Dieser wollte das IPhone kaufen... (Nur per E-Mail)

So, haben geschrieben... Er wollte es Haben/Kaufen, hat mir seine Adresse gegeben, ich ihm meine Blz und alles andere.

Er meinte, es habe das Geld abgeschickt, ich habe das IPhone abgeschickt, da ich dachte das Geld kommt bald an.

Nach 4 Tagen schrieb ich ihn an, und es gab keine Antwort mehr... Er meldete sich nicht mehr.

Meine Frage, kann ich irgendetwas tun, damit ich mein Geld o.ä. zurückbekommen kann? Immerhin, nimmt Ebay-Kleinanzeigen keine Garantie o.ä.

Würde es etwas bringen, wenn ich zur Polizei gehe, habe nur E-Mails und Adresse der Person. Ich meine, lohnt sich der Aufwand, für ca. 180 Euro???

Gruß Glasscheibe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?