Neue SSD mit Windows drauf, wie Buchstaben beibehalten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der Laufwerksbuchstabe C ist für Windows reserviert. Lediglich bei anderen Datenträgern und Partitionen kann der Laufwerksbuchstabe frei in der Datenträgerverwaltung zu gewiesen werden. Davon mal ab, die zuvor installierten Programme auch bei einer möglichen Umbenennung nicht funktionieren würden. Allein schon weil relevante Einträge in der Registry fehlen. 

Kommentar von medmonk
19.11.2016, 17:36

Du hast jetzt genau zwei Möglichkeiten. Entweder klonst du deine bisherige Windows Installation auf deine neue SSD oder du installierst Windows sowie alle Programme neu. Dir eher zu letztem rate. Zumal du so auch dein System von Altlasten befreien kannst. Denn gerade Windows hat gerne die ein oder andere Leiche im Keller (Registry, leere Verzeichnisse u.d.G.).

0

nur wenn du die alte festplatte mit C auf die neue ssd klonst, bleibt alles erhalten. ansonsten musst du alles neu installieren, auch wenn du programme auf andere partitionen, ggf. mit anderen festplatten gepackt hast. die registry aller programme wird immer unter C verwaltet.

Wenn ich das lese, wird mir übel.

Kommentar von NebenwirkungTod
21.11.2016, 06:07

Hast du überhaupt irgend ne Ahnung von Computer? -.-

0

Was möchtest Du wissen?