Neue Schule wie damit umgehen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Sei nicht so schüchtern misch dich unter die Leute zum Beispiel ich weiß nicht ob du Tischnachbern hast dann...Du musst mit deinem Tischnachbern dan ein bissen reden denn ich in der 2.Klasse habe ich eine Tischnachberrin bekommen die die Klasse wiederholt hat und dann hab ich sie gefragt ob ich ein Radiergummi ausleihen darf dann kamen wir ins Gespräch und wir sind heute DIE BESTEN FREUNDE.jetzt ist leider auf Haupt und ich auf real da haben ein bissl den Kontakt verloren ZUM PUNKT REDE MIT NEM TISCHNACHBER UND MISCH DICH UNTER DIE LEUTE LERNE SIE KENNEN WEN SIE HALR SAGEN GEH WEG GEH ZU EINEN DER AUCH ALLEINE SITZT DAS IST DAS BESTE😉😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verhalte dich nett und freundlich gegenüber deinen Mitschülern. Meistens ist es so, dass DU als neuer von den anderen angesprochen wirst. Unterhalte dich mit ihnen und sei einfach so wie immer. Verstell dich nicht, dass kommt nicht gut rüber. In der Pause kannst du dich ja zu jemanden oder einer Gruppe von Leuten dazustellen, vielleicht wirst du aber auch selbst von jemandem eingeladen, die Pause mit ihm zu verbringen. Mach dir keine Sorgen, du schaffst das schon. Viel Glück :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?