Neue Schule, neue Klasse, neue Freunde & kein Mobbing!

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hey :D! Ich bin vor Ca. 2Monaten in eine Neue Klasse gekommen, da wir umgezogen sind. Ich kannte hier niemanden . Es wird anfangs schwer jemanden zu finden , dennoch wird es immer eine Person geben , die dich sofort aufnimmt , dir etwas zeigt oder erklärt , etc. Und immer und immerwieder kommen mehr Freunde dazu, so war das zmd. bei mir. Viel Glück! (-:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hey ich weiß das ist nicht das selbe aber ich gehe grade für 3 monate auf ne high school in amerika(bin seit 2.5 wochen da), also kam ich da ja auch neu in die schule .... bei mir war es sehr einfach neue freunde zu finden , aber ich weiß ja nicht wie deine schule ist das kann man eigentlich nie vorher sagen ... es ist ok wenn du am anfang schüchtern bist, das kommt manchmal besser an als so aufdringlich zu sein, aber zeig auch das du interesse hast die anderen kennen zu lernen, sonst denken sie du bist zu eingebildet oder hast keine lust auf sie .... sei einfach du selbst und antworte nett auf fragen und stell ruhig selbst welche, aber verstell dich nicht , das merkt man .. du schaffst das schon, ich habs auch geschafft ;) und wegen jungs : wenn dich jemand nach hobbies oder so fragt merken die schon das du eher so was wie sie machst und wenn nicht, vllt findest du es in ner anderen klasse ja auch mal schön mehr mit mädchen zu machen wer weiß ... jedenfalls viel glück :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo ;)

Ich bin auch weiblich und als ich dieses Jahr (9. klasse) an die neue Schule kam, habe ich mich zu einer KLEINEN Gruppe Mädchen dazugestellt und mich vorgestellt (ich finde, bei einer kleinen Gruppe ist das einfacher, weil dann nicht sooo viele Augenpaare auf einen gerichtet sind). Die beiden haben sich dann auch vorgestellt und ich hab sie so gefragt, was sie in den Ferien so gemacht haben. Das Gespräch war ein bisschen erzwungen, aber was soll man machen... Die beiden habe mich gefragt, ob sie mir gleich alle vorstellen sollen & wie wir es mit dem Sitzen machen, wenn ich jetzt auch dabei bin. Du musst dich darauf einstellen, dass es am Anfang etwas schwerer wird. Du solltest mit ihnen mitreden, dich ihnen aber nicht zu sehr aufdrängen und auch mal mit anderen (außer deinen "Erstkontakten" sprechen. Und ich würde nicht fragen "darf ich mitreden", sondern einfach ein wenig mitreden! Ich würde am Anfang nicht gleich zu Jungs hingehen, weil das dann (finde ich) so aussieht, als fändest du die cool und so. Das ergibt sich dann von selbst.

Stelle dich darauf ein, dass sie fragen werden WARUM du die Schule gewechselt hast und jetzt bei ihnen bist. Du musst am Anfang nicht gleich das mit dem Mobbing oder so sagen, sondern sagen die Schule hat einen guten Ruf oder hier kann man z.B. Spanisch lernen oder so. Nicht, dass sie dich wegen Mobbing gleich in eine falsche Schublade tun.

Sag, was an der neuen Schule besser ist, als was an der alten Schule schlecht war!!

Hoffe, ich konnte dir helfen.

Lg, cokelightone ;)

PS: Das schaffst du schon ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also i würde von vornherein nicht nur auf jungs als freunde ausgehen. ja, i hatte bis jetzt immer das glück, dass i in jeder neuen klasse/schule immer mindestens eine gute freundin dabei hatte. vielleicht kennst du ja auch jemanden. ansonsten einfach mal jemanden was fragen u daraus entwickelt sich dann ein gespräch. oder fragen woher sie kommt usw. viel glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist einfach ;-). Die sind alle immer sehr offen zu mir gewesen und du kannst einfach versuchen dich einer Gruppe anzuschließen, dich wird da schon keiner wegschicken.

Lg und viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also mobbing wirds auch auf der neuen schule geben... am besten einfach anlabbern... das klappt am besten ;) nur mut die beißen nicht...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
2PacAddiction 06.11.2012, 23:55

Viele sagen auch, dass die auf der Schule immer die Neuen mobben, deswegen hab ich auch Schiss:D

0
Stangahex 06.11.2012, 23:58
@2PacAddiction

wenn du von anfang an ein selbstbewusstes auftreten hast, dann wird dir das mit mobbing wahrscheinlich nicht passieren. wenn du allerdings als schüchternes mäuschen da hin kommst u deinen mund nicht aufkriegst oder nicht offen bist u kontakt suchst, dann ist es eher wahrscheinlich,dass du ein mobbingopfer werden könntest. also selbstbewusst da rein gehen u leute ansprechen. viel glück

0

Was möchtest Du wissen?