Neue Schule: Freunde finden? :(

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du darfst nichts erzwingen. Dann geht es schief. Und das merken die anderen ja auch. Sei - es klingt für dich nicht gut, ich weiß - aber sei einfach so wie du bist. Setz dich zu denen hin, hör ihnen beim Gespräch zu. Wenn du etwas passendes zu sagen hast, dann sag es. Wenn du eine gute Idee hast, dann sag sie. Wenn du jemanden nett findest, dann biete ihm deine Hilfe an, wenn du denkst, er könnte sie brauchen. Selbstbewusstsein zu haben, das kann man auch lernen. Es gibt sogar Bücher, die bieten richtige Kurse an, um sein Selbstbewusstsein zu stärken. Eines davon wäre z.B." Lass los, was dich klein macht". Da sind Übungen drin mit denen du lernen kannst, dein Selbstwertgefühl aufzubauen. Versuch es mal, es gelingt dir ganz bestimmt. Und dann ist alles andere auch ein Kinderspiel. Die anderen sind ja auch nur Menschen mit den gleichen Schüchternheiten und Ängsten wie du, sie geben es nur nicht zu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Irgendwann wirst du Freunde finden, die dich so mögen wie du bist. :) Dadurch wirst du dann die Schüchternheit los, weil du weisst dass du irgendwo dann doch geliebt wirst, egal wie du bist. ^^ So auf jeden Fall war es bei mir. Und die Gesprächsthemen kommen bei den richtigen Leuten schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sei einfach du selbst. verbieg dich nicht für andere. es wird etwas Zeit brauchen aber du wirst dort neue Freunde finden. halt die Ohren steif . wünsche dir alles gute dabei

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?