Neue Schule - was tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Zwar war ich selbst noch nicht in dieser Situation, aber du wirst dich da gut einleben. Was du nicht tun solltest, ist, dass du dich von den anderen neuen Klassenkameraden fern hältst. Sprich sie an, red mit ihnen, du wirst neue Freunde finden, die mit dir den Schultag meistern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hei also ich habe dieses Jahr auf ein anderes Gymnasium gewechselt da ich umgezogen bin und jetzt muss ich nach den Ferien schonwieder auf eine andere Schule da ich dann auf eine Realschule gehe. Bei mir war es anfangs so dass ich die ersten drei Tage in einer Klasse war wo ich niemanden kannte aber in meinem Paras Waren noch alte Freunde und meine Schwester. Ich habe dann den Schulleiter gefragt ob ich die Klasse wechseln darf zu meiner Schwester. Er hat es genehmigt damit mir der Start erleichtert wird und dadurch habe ich dann auch was mit ihren Freunden unternommen und so hat sich das dann alles entwickelt das solltest du vielleicht auch versuchen

LG sweetcupcace

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach dir keine sorgen :)ich kamm vor 2 Jahren auch in eine neue schule und schon nach einer Woche hatte ich neue Freunde :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?