Ich habe eine neue Schimmelart erfunden, an wen soll ich mich wenden?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Vielleicht an's Institut Fresenius. Die machen doch allerhand.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chemiefreak15
01.05.2016, 19:13

ok dankeschön😘

0
Kommentar von Messkreisfehler
01.05.2016, 19:15

Fresenius ist lediglich ein analytisches Institut, die sind hier der falsche Ansprechpartner.

0
Kommentar von JohnnyAppleseed
01.05.2016, 19:18

Ich hab' ja keine Ahnung, würde es trotzdem versuchen.

0

Erfunden oder gefunden? Da du hier diese Frage stellst, nehme ich an, dass dir kein Molekularbiologisches Labor zur Verfügung steht, um einen Pilz gentechnisch zu modifizieren und damit wäre auch die Frage nach einem Patent irrelevant. Weiter wäre interessant, wie du zu der Annahme kommst, dass es eine neue Spezies sei. Ich würde da als erste Anlaufstelle verschiedene Mykologen von Universitäten z.B. vorschlagen, die einem weiteren Aufschluss geben können, ob es sich auch wirklich um eine neue Spezies handelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chemiefreak15
01.05.2016, 19:49

Wow .Gott hat mich erhört 👏👏👏👏👏👏👏👏👏 Danke

0

Schimmel kann man nicht erfinden, der bildet sich von selbst. Man könnte höchstens eine neue Schimmelart entdecken. Das halte ich aber für sehr unwahrscheinlich, denn dieses Gebiet ist medizinisch schon sehr gut erforscht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chemiefreak15
01.05.2016, 19:13

Okay trozdem Danke .

0

du wirst doch nicht etwa eine Kreuzung aus einem Schimmel und einem Esel vorgefunden haben? Nun, das wäre auch nix Neues. Sensationwell wird es allerdings dann, wenn sich ein Okapi mit einem Schimmel paart und daraus Nachzucht entsteht. War es das, was du meintest gefunden zu haben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch wenn die bisherigen Antworten weg sind...:

Soso und da haste dann rechnerisch rund 2500 Schimmelarten täglich mit
deiner verglichen, erstaunlich, das schaffen komplette Fakultäten nicht
in dem Tempo...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chemiefreak15
01.05.2016, 19:12

ich habe mich täglich rund acht Stunden hingesetzt erstens zweitens es ist kein Grund mich hier so dumm anzumachen okay

0

es gibt spezialisierte Patentanwälte für Bio, Pyhsik, Chemie. Das wird aber mit einigen Kosten verbunden sein.

Lasse die Schimmelsporen mit Deinem Namen versehen "mucor x"

Holz kann schimmeln, & was kannst Du ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Messkreisfehler
01.05.2016, 19:25

Eine Schimmelart kann man nicht patentieren.

0

Was für ein Schmarr'n!

Du kannst keinen Schimmel "erfinden" - daher wurde deine "Frage" auch beim ersten Mal gelöscht.

Und nun wurde dein Beitrag nach Beanstandung durch den Support wieder freigegeben.

Dies zeigt mal wieder, wie das Niveau dieser Seite in den vergangenen Jahren gesunken ist.

Durch deinen Beitrag ist das Niveau nun nochmals ein paar Zentimeter gesunken :((

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chemiefreak15
01.05.2016, 19:48

Dann halt entdeckt. ich würde an deiner Stelle mal ganz schnell aufpassen weil ich kann dich mich auch melden. das ist eine ganz normale Frage auf dem naturwissenschaftlichem Bereich wenn du daran was auszusetzen hast kann ich nichts dafür.:p

0

Was möchtest Du wissen?