6 Antworten

Du willst einen AMD Prozessor auf einen Intel Sockel setzen. Viel Spaß.

Vielleicht solltest du dich vorher beraten lassen wenn du gar keine Ahnung von dem Thema hast.

Einen AMD Ryzen kann man nur auf einen AMD AM4 Sockel setzen.

Bei Motherboard steht sogar, mit welchen Prozessortypen es kompatibel ist.

Entweder musst du dich damit befassen und alles durchlesen oder eben jemand anders die Teile aussuchen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CreatedTV
25.02.2017, 18:06

Natürlich kenne ich mich mit Hardware aus nur beim Mainboard da eher nicht.

0
Kommentar von Christophror
25.02.2017, 18:14

Wenn du dich nicht mit Mainboard's auskennst hast du auch keine Ahnung von Hardware.

0

aaaalso, da du anscheinend nicht sehr helle bist: Der Prozessor hat einen bestimmten Sockel (bei AMD früher z.B. AM3+). Dein Mainboard muss selbstverständlich denselben Sockel haben. e voila

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CreatedTV
25.02.2017, 18:02

Welches Mainboard würdest du empfehlen (115€) 

0

Du hast die Feile und den Heißkleber vergessen.

Ryzen auf Intel Sockel 1151 geht nur  mit Feile und Heißkleber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von deranimefan
26.02.2017, 13:29

Geniale Idee :D

0

Du brauchst ein AM4-Mainboard

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lies doch einfach mal die Produktbeschreibung..

"Kompatible Prozessoren:

Celeron, Core i3, Core i5, Core i7, Pentium"

Findest du auch nur eines dieser Worte in "

AMD Ryzen 7 1700 3.0Ghz"? Nein? Denn wohl nicht...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CreatedTV
25.02.2017, 18:03

Welches Mainboard würdest  du den empfehlen 115€?

0

Was möchtest Du wissen?