Neue pflegeprodukte verursachen pickel?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo :)

Genau das selbe Problem habe ich auch. Benutze ich neue Produkte, wie Waschlotion oder Make-up bekomme ich sofort Pickel. Auch bei einer Feuchtigkeitscreme bekomme ich sofort Pickel. Ich benutze daher gar keine Waschlotion mehr oder Cremes aus einem Drogeriemarkt. Ich schminke mich nur mit Feuchtüchern ab und dann wasche ich mit etwas heißerem Wasser drüber. Einmal mit dem Waschlappen um noch mehr abzubekommen und dann nocheinmal mit etwas heißerem Wasser drüber. Trockne dein Gesicht gut ab und benutze dan auf den Stellen eine austrocknende Creme. Ich benutze das Gel Benzaknen, das gibt es in der Apotheke und ist nicht verschreibungspflichtig. Trage das Gelb aber nur auf den Unreinheiten auf, da es stark austrocknet. Aber frag doch mal deinen Hautarzt ob eine andere Creme für dich besser ist oder welche Behandlung für dich gut sein könnte.

Neues Make-up ist auch so eine Sache. Marken wechseln oder neues ausprobieren. Also ich benutze jetzt schon mehrere Jahre Von P2 ein Make-up, was für mich sehr gut ist. Aber das musst du ja selber austesten. Ab und zu trage ich dann doch mal anderes Make-up wenn ich besonders weg gehe aber das ist halt nich gut und merke ich am Tag danach auch. Benutze auch am besten gar kein Puder das verstopft die Poren noch mehr. Aber man will ja nicht so glänzen, dann nehm einfach ein transparentes.

Liebe Grüße! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich habe die gleiche haut wie du meistens trocken manchmal sogar schuppig und neigt trotz alledem zu unreinheiten. Bei mir passierte das gleiche mit einer Creme. Ich finde das das eine allergische hautreaktion Zeigt. bei einer guten creme wäre das nicht passiert.wechsel deine creme ich kann dir da auch was empfehlen schreibe mich einfach an bbeemmssee@gmail.com!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?