Neue Oldtimer?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Weil die meisten Leute ein Original fahren wollen und keinen Nachbau. Es geht ja nicht nur um das Aussehen. Es geht ja auch darum, das ein Fahrzeug ja auch eine Geschichte hat, wenn es mal 30 Jahre oder älter ist. Viele schätzen bei Oldtimer auch die Tatsache das sie nicht die ganze moderne Technik von heute haben. Die wollen keine Klima oder Navi haben. Die wollen noch einen Motor mit Vergaser und nicht mit elektronischer Einspritzung. Ich persönlich finde die alten Autos auch besser und auch schöner. Der Schrott der da heute gebaut wird und jedes Auto sieht gleich aus, alles nur noch runde durchgestylte Kisten, an denen mehr Designer als Handwerker gearbeitet haben. Naja, aber das ist ein anderes Thema.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kosy3
13.07.2013, 09:19

Vor allen Dingen wird die Technik, je moderner das Fahrzeug ist, immer unbeherrschbarer. Ganz zu schweigen vom programmierbaren Versagen elektronischer Bauteile, von dem heutzutage jeder Automobilhersteller - wenn auch nur höchst inoffiziell - Gebrauch macht.

0

Das wird seit Jahren schon gemacht, da gibt es genügend Beispiele. Von echten Oldtimer. Freaks wird das aber abgelehnt, die wollen, dass bis zur letzten Schraube alles original ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kosy3
13.07.2013, 09:21

Stimmt. Es gibt Freaks, die bei der Restauration ihres Oldtimers sogar peinlich darauf achten, dass alte Schrauben nicht gegen neue eingetauscht werden, sondern die Original-Schrauben entrostet, gesäubert und wieder eingebaut werden. Auch wenn das 10x so teuer ist.

0

Weil sich die heutigen Zulassungsvorschriften auch aufs Design auswirken.

Und weil das alte Design seinen Reiz verlöre, wenn man es beliebig preiswert überall bekäme - denn wirklich praktisch war es ja meist nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt doch Autos die wie Oldtimer aussehen.Mini One,Fiat 500,VW New Beetle,Chevrolet Camaro,Wismann GT,Dodge Challenger,BMW Z8,Ford Mustang,Ford Thunderbird,Excalibur.Um mal einige zu nennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gibt es natürlich- aber als oldtimerfan muss man doch sagen: wozu zb ein neuer motor, der nur selten weniger verbraucht und warum kein schön klingender alter v8? was die technik angeht muss man genauer definieren, denn es gibt kaum wirkliche neuerungen, alles wird nur als neu dahingestellt. alte autos von zb 1970 haben auch elektrische fensterheber, elektrisches schiebedach, sitzheizungen etc. was willst du denn noch? ein von einem computer gesteuertes auto? ein auto bei dem alles im motorraum mit plastik abgedeckt ist und man für einen neuen luftfilter den ganzen motor ausbauen muss? na darauf kann man doch wohl verzichten, oder?

gruß, schalkelove

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gibt es.

Z. B. der Singer Porsche. Eine Firma in Kalifornien baut den 911er aus den 70er Jahren mit Bauteilen aus modernen Porsche-Fahrzeugen nach. Sieht aus wie alt, ist aber ein nagelneues Auto mit moderner Technik.

Oder nimm die Fa. MORGAN, die bis heute Fahrzeuge im "Retro-Design" baut.

Und wer sich so etwas nicht leisten kann, kann auch zu einer günstigeren Variante greifen. Viele Hersteller bieten sog. Replicas an. Nachbau-Karossen, die auf Chassis moderner Fahrzeuge gesetzt werden. Diese gibt es nahezu von allen möglichen berühmten historischen Fahrzeugen.

Da die Nachfrage aber relativ gering ist, sind diese Fahrzeuge (noch) entsprechend teuer. Erst wenn solche Fahrzeuge genauso oft nachgefragt würden, wie der Golf, wären sie wohl auch für einen ähnlichen Preis zu haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Neuer Oldtimer ist ja schon ein Widerspruch, aber egal, so etwas gibt es. Es werden sogar Autos im Look von Vorkriegsoldtimern gebaut, und ein Witz unter Oldtimerfreunden ist: Vom Mercedes Gullwing gibt es mehr Exemplare als damals die Fabrik verlassen haben.

Wenn du bei Google Oldtimer und Replika eingibst wirst du so etwas finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es gibt von (fast) jedem "oldtimer" einen bausatz - den "setzt" man auf moderne technik - fertig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gibt es doch schon - kostet halt nur entsprechend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?