neue Nachbarn schenken Brot und Salz?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Brot und Salz gelten (galten) als Grundnahrungsmittel. Mit "Brot und Salz, Gott erhalt's" wünscht man neuen Nachbarn, dass immer gute Zeiten herrschen und das Essen nie ausgehen soll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
AnnnaNymous 13.05.2016, 15:29

Es heißt Hopfen und Malz, Gott erhalt's - und damit ist das Bier gemeint.

0
Samika68 13.05.2016, 15:32
@AnnnaNymous

Den Spruch gibt es auch, ja - allerdings gilt auch bei Brot und Salz "Gott erhalt's".

0

Es ist so das es der Brauch ist jemandem beim Einzug Brot und Salz zu schenken, da das eigentlich die wesentlichsten Grundnahrungsmittel sind.

Ist doch eine nette Geste das sie sich Gedanken gemacht haben^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist so der brauch.
Soetwas würde ich toll finden wenn man so toll begrüßt wird

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?