neue muttermale bekommen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hey, so in dem Alter von 13 bis 16 hab ich die meisten neuen Muttermale bekommen. Auch die schon da waren sind mit mir gewachsen, aber nicht alle. Jetzt mit Anfang zwanzig tauchen auch immer mal neue auf, die aber meist klein sind und bleiben, so 1-3 mm. Zum Hautarzt würde ich gehen, wenn du besonders viele und große Muttermale hast oder welche eben nicht gesund aussehen. Also eigentlich ganz normal, da spielt die Veranlagung auch ne große Rolle. LG Sven

Ich wäre da sehr vorsichtig. Warum wohl heißen Muttermale Muttermale? Weil man sie von Geburt an trägt. Was sich später bildet sind sog. Leberflecke. Sie sind nicht gefährlich, so lange sie keine Beschwerden machen.

Leider kann man immer welche bekommem,Solarien können das noch verstärken.Du kammst aber per Laser wegmachen lassen es lohnt sicht die Wundheilung ist so als gut als ob nix gewesen wäre,Narben bekommest du auch keine. 3 Stück kostem leidet so 125 €.

Ausserdem kann dir Hautarzt auch deine Muttermale untersuchen.

hej ich bekomm auch stændig neue ich bin dacvon besiedelt wie new york von menschen ;D

Was möchtest Du wissen?