Neue Muttermale = Hautkrebs?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

ja und mir mussten sie schon einige bösartige muttermale rausschneiden aber nur als tip es kommt nixht auf die größe an sondern wenn sie ganz ganz dunkel sind und so einen art gezackten rand haben solltest du es mal anschauen lassen vom hautarzt^^

ich glaube das kann dir hier keienr sagen geh lieber zu sicherheit mal zum Hautarzt bester tipp :)

Zum Artzt würde ich trotzdem gehen. Ist iwie komisch dass sich das Muttermal in so kurzer Zeit gebildet hat. Aber wenn es nicht schwarz in der Mitte ist und nich zu hoch absteht kannst du eigentlich beruhigt sein

Naja das sind alles Aspekte die unter anderem zu Hautkrebs führen, doch richtige Zeichen kann eig. nur der Arzt sehen. Erwartest du etwa das die User aus "gutefrage.net" dir sagen, dass du kein Hautkrebs hast? Nein oder? Also mein Freund, du weißt was zu tun ist!

Was nützen Dir hier irgendwelche Meinungen? Das einzig Richtige: laß es vom Hautarzt untersuchen.

du wirst in deinem leben noch öffter welche dazu bekommen^^ solange sie nich tiefschwarz sind, brauchste dir nich wirklich sorgen machen

Was möchtest Du wissen?