Neue Liebe und aufeinmal Gefühle für den Ex?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Also zu aller erst, ich in 16 Jahre alt und es kann sein dass ich völligen Blödsinn erzähle, aber ich denke, der Vater deines Kindes hatte nur eine Depressionsphase (ich kann mich auch irren) und wenn er jetzt Kontakt mit dem Kind möchte und ihr euch super versteht und er dir gibt was du möchtest, dann ist das doch super!

Dein derzeitiger freund habe ich das Gefühl dass er genau in solch einer Situation ist oder jetzt seine wahre Seite zeigt, aber wenn ich ganz ehrlich bin, dann würde ICH (du kannst natürlich ganz anderer Meinung sein) versuchen, wieder mit deinem Exfreund zusammen zu finden denn ich bin mir ziemlich sicher, dass er begriffen hat, was Familie bedeutet und dies nur dem Kind schadet, wenn es ohne Vater aufwächst, weil eine intakte Familie fehlt. 

Wenn du wieder Gefühle für ihn hast dann nutze das und verliebe dich neu :) 
Das ist doch nicht verboten oder :P

Lange Rede kurzer Sinn, du solltest deinen Gefühlen vertrauen und einfach das machen, was du für richtig hältst. 

Ich hoffe ich konnte dir einen Schritt weiter helfen :)

MfG Benny

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LisaSchnell
12.07.2016, 14:32

Erst mal Vielen Dank für deine Antwort :) Ich glaube ich möchte nicht mal eine Beziehung mit meinem Ex-Freund, finde es von mir selbst aber unfair gegenüber meinem Freund, Gefühle für einen anderen zu haben.. Und möchte ihn auch nicht verletzten.. Aber da hast du schon recht, ich sollte mich wahrscheinlich erst mal von meinen Freund trennen und dann schauen wie es weiter geht :)

0

Was möchtest Du wissen?