Neue Lehrerin zieht die Klasse runter?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich finde ihr solltet versuchen mit der Lehrerin darüber zu sprechen und es vielleicht in Betracht zu ziehen, dass sie euch ordentlich unterrichtet.

Wenn dies nicht klappen sollte würde ich vorschlagen die Schulleitung zu bitten einmal im "Unterricht" dabei zu sein, um sich einen Überblick der Situation zu schaffen.

Sollte dies auch nicht weiterhelfen, würde ich zu der von dir/euch vorgeschlagenen Maßnahme übergreifen und die Lehrerin filmen. Eine Sache: Solltet ihr das Video dann bei der Schulleitung etc. abgeben, dann solltet ihr aufpassen, dass ihr der nicht unterrichtenden Lehrerin nicht begegnet und Ärger bekommt, wegen dem Video! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nighthawk31790
06.03.2016, 22:46

Die Lehrerin Interessiert es nicht, die Schulleitung interessiert es nicht. Ein Video mit einer Drohung dieses ans Minesterium zu schicken ist eig. die einzige möglichkeit.

1

Ihr solltet als erstes mal versuchen mit der Lehrerin selbst als Klasse zu reden. Wenn das nichts Hilft und bei der Schulleitung auch nicht, auf jedenfall die Eltern einschalten! 

Allerdings solltet ihr auch durchsetzten, dass Handy Benutzung im Unterricht vielleicht verboten wird... zu eurem Wohl.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nighthawk31790
06.03.2016, 22:47

Handy sind eig. verboten, aber wie gesagt. Sie interessiert es nicht.

0

Die Idee das zu filmen ist schon sehr gut und dann wird schon aufjedenfall was gemacht. !!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nighthawk31790
06.03.2016, 22:48

Das hoffen wir zumindest.

0

Denn Eltern sagen, Direktor sagen, eine Stufe weiter oben darüber informieren. Solche Leute gehören weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?