Neue Lautsprecher ins Auto einbauen..

2 Antworten

Wenn sie nicht mehr so richtig Funktionieren, einfach mal austauschen , Kann nur positives dazu sagen , aber marke beachten ( Empfehlungen, Hamman und Cardon, Alpine

Na klar geht das. Die Kabel kannst du liegen lassen. nimm den Einbaudurchmesser und kaufe entsprechende Lautsprecher. Entweder Koax, also Hochtöner sitzt mit im Tief/Mittel-Töner, oder ein getrenntes 2-Wege-System. Radio kannst du alles wählen, denn dein Fahrzeug ist ja noch recht grob gestrickt, da kann man nach Herzens Lust basteln. Gute Radios ab 80 Euro, gern von Kenwood, Alpine, JVC, Pioneer...

Gute Koaxe im 16-cm-Bereich: Helix E6X, Audio System MXc 165, Alpine SXE 1725-S, Rainbow DL-X6

Gute 2-Wege-Systeme: Helix B62C, Audio System MX 162 plus, Eton POW 160, Rainbow DL-C6.2

Zur Stärkung des Klangbildes kannst du noch die Türen dämmen und den Tief/Mitteltöner auf einen Montage-Ring stabil befestigen, da Türverkleidung sehr weich sind und der übliche dünne Stahlblechkorb des Lautsprechers sich auch verwindet.

Was möchtest Du wissen?