Neue Küche, welche Wandfarbe?

...komplette Frage anzeigen Küche  - (Kochen, Küche, Möbel) Kitchen - (Kochen, Küche, Möbel)

12 Antworten

@ 01Nilix

Nimm doch das Foto mit in den Baumarkt. Oder vergrößere es etwas. Dort gibt es Farbkarten die du an das Foto halten kannst.

Kommt auf die Größe des Raumes auch an. Helle Farben machen weit und dunklere verkleinern. Aber Farben sind Geschmackssache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zwei Dinge solltest du im Auge behalten. Erstens die Helligkeit. Wenn du eine dunkle Farbe nimmst, dann solltest du darauf achten dass die Beleuchtung gut ist. Sonst wirkt die Küche etwas düster. Zweitens die Tatsache, dass jede Küche nach einiger Zeit eine gelblich-bräunliche Patina vom Kochen und Braten an den Wänden entwickelt. Selbst der beste Abzug kann das nicht verhindern. Auf einer Farbe, die viel Gelb-Anteil hat, stört so eine Patina weniger als auf weiß oder einer bläulichen Farbe (Ich habe meine eigene Küche darum in einem Terracotta-Braun gestrichen).

Hier ein paar Anregungen.

 - (Kochen, Küche, Möbel)  - (Kochen, Küche, Möbel)  - (Kochen, Küche, Möbel)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 01Nilix
12.03.2016, 09:47

Guten Morgen, 

nein du bist nicht zu spät. Heute wird erst frisch tapeziert. Zum streichen habe ich noch ein bisschen Zeit. 

Danke für deine Anregungen,  jwtzt fällt mir die Auswahl noch schwerer  :-)

0

Meine Idee wäre eine matt Anthrazite wand  und zur  Auflockerung per wickeltechnik mit glänzendem Vanille ton zu bearbeiten.

Grundfarbe - (Kochen, Küche, Möbel) Ca ergebniss - (Kochen, Küche, Möbel)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 01Nilix
13.03.2016, 13:40

Kannst du mir die Wickeltechnik erklären?

0
Kommentar von Cherobia
13.03.2016, 17:28

Das ist ganz einfach^^
Du nimmst ein altes t shirt aus baumwolle und schneidest die dicken nähte weg ( kragen , ärmel, bund)
Dann verdünnst du die Farbe ein wenig mit wasser,
Tunke das t shirt hinein und wringe es aus sodass nur noch wenig Farbe haften bleibt, ( am besten auf Papier üben) dann wickelst du es zu einem knäul und wickelst rollst es sanft über die wand, kreuz und quer.
Ich geb dir hier nich einen link mit guter Bilder Erklärung.

http://www.selbst.de/wohnen-deko-artikel/farben-tapeten/maltechniken/raumgestaltung-mit-farbe-die-wickeltechnik-105131.html

0

Ich würde keine Dunkeln Farben nehmen ich bin auch für Frau aber hell grau eher natürlich. 

Wegen deinem Kühlschrank aber da deine küche rot ist..Würde ich wenn grau nicht deine ist weiß lassen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Arjiroula
10.03.2016, 16:28

Muß man diesen Text verstehen???

0

Ich würds auf jeden fall erstmal weiß lassen! Mit weiß macht man nie etwas verkehrt und man sieht sich auch nicht so schnell satt daran. Und falls es dir wirklich mal zu langweilig werden sollte, dann hast du glaub ich genau in dem moment auch die farbe die du willst... Ps... Is zwar logisch, aber, weiß zu mit einer farbe zu überdecken ist einfacher als umgekehrt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, vllt bin ich schon zuspät, aber ich will trotzdem noch meine Meinung kundtun.:-)

Ich finde Weiß kann schön sein, ist aber oft nur Angst etwas falsch zumachen. Mit Farbe werden Räume erst gemütlich und wohnlich.

Du hast trägst bestimmt nicht das ganze Jahr weiße Kleidung und als Akzent nimmst du mal einen roten, gelben oder blauen Loop.

Mein Vorschlag was ich auch hier gesehen habe - http://www.deinemein.de/raumgestaltung/kueche.html  - ist ein ganz helles Gelb, Cashmere oder Champagne.  Auch kein Grün, Rot, Braun oder Terracotta. Terracotta und Rot geht gar nicht.

Nur sanfte helle Farben. Dann kannst Du sicher sein, das die rote Küche, wirklich ins Licht gesetzt wird.

Ich wünsche Dir viel Spaß mit deiner neuen Küche!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gedies
13.03.2016, 18:25

Gerne :-)

0

Ich würds weiß lassen.

Was mir hier auffällt, im Plan sind fast alle Unterschränke mit Türen und dahinter vermutlich Einlegeböden, oder?

Das würd ich nicht machen. Da verschwindet alles im letzten Eck und du findest nichts wieder. Mach Schübe rein, Die sind übersichtlich und komplett nutzbar.

Außerdem würd ich ne kopffreie Haube nehmen, sonst hast du immer den Abzug vor der Birne.

Und, der Wasserhahn ist vorm Fenster. Das geht entweder nimmer aus, der du nimmst nen herausnehmbaren Hahn, oder man plant es anders.

Und mach nen Backblechschub unter den Backofen.

Nur so als Tipp ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 01Nilix
09.03.2016, 23:17

Die Spüle wird so montiert, das der Hahn genau mittig der beiden Fenster ist sodass beide noch aufgehen. 

V.l. Schrank m. Boden, unter Herd sind Schränke mit Schübe, die Ecke mit Rondel, Spülschrank mit Abfallsystem zum herausziehen, Spülmaschine, Schrank mit Boden 

0

ich mach bei mir nur alles weiß,hat den vorteil die räume wirken hell

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grau bis dunkelgrau würde ich spontan sagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wow sieht das toll aus :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schwarz dann sieht man die Küche besser ?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde rot ganz schön :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?