Neue Küche - welche Geräte könnt ihr empfehlen?

5 Antworten

Wir haben uns Ende letzen Jahres eine neue Küche gekauft. Als erstes kommt es drauf an, wie viel Geld Ihr zur Verfügung habt. Ich habe mich im Küchenfachgeschäft beraten lassen und mir dann die verschiedenen Geräte zeigen lassen. So hab ich also jetzt verschiedene Fabrikate, da mir das eine dort und das andere dort gefallen hat.

Ich habe bei den Elektrogeräten sehr gute Erfahrungen mit "Whirlpool" gemacht (laufen seit 14 Jahren tadellos und ohne Macken). Allerdings weiß ich nicht, ob es davon auch schon einen Herd mit Induktionskochfeld gibt. Zu NEFF kann ich leider nichts sagen, weil ich da keine Erfahrungen habe.


Salzprinzessin  11.01.2010, 16:13

Whirlpool ist die preiswerte Variante von Bauknecht - nein danke! Hast vielleicht Glück gehabt.

0

Ich habe mich mit dieser Frage aktuell ebenfalls beschäftigt und bin zu den Ergebnis gekommen, dass beim Herd nur Miele klimagaren in Frage kommt. Zugegeben eine echte Investition, aber vom Komfort und der Leistung derzeit der Renner. Melde dich mal über die Miele-Site beim Erlebniskochen in deiner Nähe an (ich war in Hamburg-Meckelfeld bei Miele). Dort kannst du die verschiedenen Modelle und Möglichkeiten in Aktion erleben und testen. Die Herde sind auf eine Lebensdauer von mind. 20 Jahren ausgelegt. Manchmal bieten die Stromversorger vor Ort auch eine Vorführung und Beratung an. Schau dich genau um. Es ist eine wirkliche Aufgabe. Und dann musst du für dich entscheiden, wie und wie häufig und mit welcher Begeisterung du deine Küche nutzt. Familiengröße, Feste für Freunde ..... alles spielt eine Rolle.


sdmh8 
Beitragsersteller
 11.01.2010, 16:34

Gute Idee, vielen Dank. Hast Du vielleicht die Geräte-Bezeichnung des Miele Herdes?

0

ich hab mich nach reiflicher überlegung für küppersbuschgeräte entschieden, denn man sagte mir dort ist der kundendienst sehr gut. Achte darauf das der Kühlschrank wenig stromverbrauchend ist. Ich hab die gleichen wie du, ausser dem Dampfgarkocher. Viel Spass beim Gerätedschungel ;-)

  • backofen so einplanen, dass er nicht unten im schrank, sondern auf augenhöhe ist

  • nimm keinen induktionsherd, soll ungesünder sein, als essen aus der mikrowelle

unsere küche ist gerade neu und wir haben nur folgendes:

  • backofen mit grill

  • herd

  • mikrowelle

  • side by side kühlschrank ( mit eigenem Wasseranschluss- Hygienisch ! )

alle anderen kleinen Geräte verschwinden in den schränken.... ich finde nix schöner, als eine leere und saubere arbeitsplatte.