Neue Klasse/Schule nach Umzug, wie soll ich mich verhalten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich habe letztes Jahr auch in die 8te auf eine andere Schule gewechselt :-)

Sei wie du bist, wenn du ein Schüchterner Mensch bist, dann lass dir am ersten Tag zeit und mach dir einen eindruck von allen. Schau wer dir sympatisch ist und geh am ersten oder zweiten Tag auf sie zu. Wenn du eher ein offener Mensch bist, geh auf die Leute direckt zu. So, wie es dir am liebsten ist, so machst dus.

Wenn es dir hilft kann ich ja mal von meinem ersten Tag erzähen: Ich gehör zu sorte schüchtern und habe am ersten Tag mit niemanden geredet. Ich habe mir alle genau angeschaut und mir einen eindruck von allen gemacht.

Am zweiten Tag hab ich Mädels die mir ganz sympatisch waren gefragt ob ich mit ihnen in die Pause könnte. Im seltesten fall kommt ein nein.

Zieh an was dir gefällt, so das du sage kannst, egal wer lacht, es kann nicht am Outfit liegen.

Man ist ziemlich aufgeregt und man fühlt sich voll beobachtet. (Was die meiste Zeit auch der fall ist.) Wenn jemand lacht, denkt man sofort man hat was falsch gemacht.

Lass dich aber nicht stressen. Meistens wird man genz nett in empfang genommen.

Stress dich nicht, sei wie du bist. Glaub mir die erste Woche geht um ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Haselnuss20
18.09.2016, 19:10

Danke für den Stern :-)

Darf ich fragen wie es so war?

0

Verstell dich nicht und sei so, wie du immer bist. 

Wegen dem Raum kannst du entweder jemanden dort Fragen oder ein paar Minuten früher kommen um den Raum zu suchen.

Viel Glück :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Icelandic
02.08.2016, 17:14

Danke

0

Was möchtest Du wissen?