Neue Katze Zusammenführung in neuer Wohnung?

3 Antworten

Ist einer Katze die Wohnung schon bekannt? Zuerst würde ich die Gerüche zusammenführen, lege ein Kissen oder Handtuch mit dem die Katze zu tun hatte zu der jeweils anderen, damit sie sich schonmal an den Geruch gewöhnen. Dann würde ich beiden Katzen jeweils das neue Zimmer zeigen und sie vorsichtig (am besten durch ein Gitter getrennt) zusammenführen! Sobald sie Aggressionen aufweisen würde ich es später noch einmal versuchen. Nur nicht die Geduld verlieren! Sie werden bald ihren Status geklärt haben!
LG😊

Die Wohnung wäre dann noch für keine Katze bekannt. Vielen Dank für die Hinweise :)

0

Hallo,

Ihr hättet von vornherein zwei Kitten nehmen sollen, da man Kitten niemals alleine halten sollte.

Wie alt ist Tinki jetzt? Die Zusammenführung von jungen Katzen ist meist recht einfach.

Ihr solltet nicht bis nächsten Sommer warten, sondern so schnell wie möglich einen Artgenossen für Tinki besorgen!

Zum Weiterlesen:

http://www.katzen-fieber.de/einzelhaltung-katzen.php

http://www.katzen-fieber.de/auswahl-zweitkatze.php

http://www.katzen-fieber.de/eingewoehnung-zusammenfuehrung.php

http://www.petsnature.de/infoseiten/katzen-ratgeber/katzen-haltung/zusammenfuehrung-von-katzen

http://www.katzenherzen.de/vergesellschaftung/

Liebe Grüße und noch einen schönen dritten Advent

Hallo, das ist eine sehr gute Idee! Denkt aber frühzeitig an die Kastration.

Umzug mit Freigänger Katze?

Hallo,

wir haben eine 1/2 jahre alte bengalkatze (freigängerin). Wir planen im Sommer einen Umzug das neue haus wird ungefähr 1 km entfernt von unserem alten haus sein. Meine Frage: wie kann man die katze ins neue revier eingewöhnen? Normalerweise wollen katzen ja zurück in ihr altes revier aber wenn sie zurück möchte müsste sie über eine sehr stark befahrene strasse :(

...zur Frage

Mein Kaninchen dreht durch

Also ich habe schon sehr lange ein Löwenkopf Kaninchen (männlich).Ich habe ihn vor einigen Monaten kastrieren lassen und vor ca. einem Monat ein neues Kaninchen gekauft. Ich habe mich vor der Zusammenführung auch im Internet schlau gemacht und sie verstehen sich auch,aber das neue Kaninchen (weiblich) ist ca. eine Woche nach der Zusammenführung total aggressiv geworden. Mit dem Männchen hat sie zwar kein Problem,aber wenn ich die beiden sauber mache,legt sie sofort die Ohren an,stürmt auf meine Hand zu und knurrt dabei. Will sie vielleicht ihr Revier oder ihren Partner verteidigen? Helft mir bitte :o

...zur Frage

Meine Katze verliert vor dem Winter so viel Fell, dass sie schon ein Loch im Fell hat. Ist das so?

Meine Katze wechselt gerade vom Sommer- zum Winterfell. Meine Mutter muss jeden Tag das Haus staubsaugen und in der Wohnung liegen täglich neue Haarballen. Mitlerweile hat sie am Hals schon ein Loch, das ca. 2,5 cm Durchmesser hat. Ist das normal, oder soll ich zum Tierarzt gehn?

...zur Frage

Katze faucht ihren schwanz an - haben wir was falsch gemacht oder sollen wir abwarten?

Wir haben für unsere alte Katze eine Gefährtin besorgt da wir nicht wollen das sie die ganze zeit alleine ist wenn wir arbeiten. Wir haben die neue katze erstmal in eine separaten zimmer untergebracht damit die sich langsam kennen lernen sollten. Bis unsere alte katze die neue Katze durch die tür gerochen hat. Jetzt faucht und knurrt sie ihren eigenen schwanz an. Ich habe eine vermutung warum. Wir haben vor ca 2 jahren 2 schwarze katzen aus not für eine kurze zeit aufgenomen haben aber die durch Unwissenheit einfach in der Wohnung freigelassen und da hatte unsere Katze einen schrecken bekommen. Von da an hat die wohl einen klax bekommen und seid dem wenn sie eine andere katze in der wohnung riecht knurt, faucht oder jagt sie ihren eigene schwanz an und wir vermuten das macht sie nur weil ihr schwanzspitze schwarz ist(sie ist getigert und die neue auch also kein schwarz anteil bei die neue Katze). Sie macht das nur wenn sie eine andere katze in der wohnung riecht. Andere katzen draussen knurt die nur an aber tickt nicht weiterhin in der wohnung aus. Sie hat die neue katze in unsere Wohnung noch nicht gesehen. Wir haben einen Trennwand aus Plexiglas für die Tür gebaut aber wollten noch warten bis wir es einsetzen. Oder sollen wir sie die neue katze lieber sehen lassen? Die neue ist erst eine nacht bei uns und verhält sich ganz ruhig, auch wenn unsere alte außerhalb ihres zimmers faucht und knurt. Beide weiblich geimpft und sterilisiert. Irgendwann beruhigt sie sich wieder bis sie wieder vor der tür läuft und die neue katze riecht dann geht das geschreie wieder los. Katzenberuhigungsspray hilft da auch nicht. Wir haben ein tuch mit dem geruch des neuen katze mal rausgenommen damit unsere alte die riechen kann. Haben wir was falsch gemacht oder sollen wir abwarten? Wir haben uns so viele infos über eine Zusammenführung geholt wie es geht. Wir vernachlässigen unsere alte katze auch nicht und verhalten uns normal.

Danke schonmal im Voraus

Lg jasmin

...zur Frage

Kitten-Zusammenführung mit Kaninchen

Also wir haben heute 2 kitten aus dem Tierheim bekommen.Wir haben aber allerdings auch 2 kaninchen die tagsüber draußen auf dem Balkon sind und abends rein kommen.Nun wollten wir aber unsere kitten über nachts rumlaufen lassen bzw. die ganze wohnung offen stehen lassen.Nun wollte ich fragen wie wir die 2 kster mit den kaninchen "zusammenführen" können?

...zur Frage
NEU
Mehr Fragen zur Katzenhaltung und Pflege im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?