Neue katze wie mit ihr umgehen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich hatte mehrere Katzen in meinem Leben, alle aus den Tierheimen.

Ich stelle anfangs immer ein Tellerchen mit ganz wenigen Bröckchen hin, damit ich sehen konnte, ob sie auch wirklich was gefressen haben. Das hat gedauert.

Aber mich wundert, dass sie trotzdem schon zutraulich geworden ist, sogar ihren Bauch gezeigt hat, aber trotzdem noch immer nichts frisst!

Vielleicht stört sie sich an den vielen Personen! Dann solltest Du doch erst mal das Futter in Dein Zimmer stellen. Oder steht das da?

Es gibt kleine Plastikdeckelchen, die auf die kleinen Futterdosen passen. Damit verschließt Du die Dose luft-und geruchsdicht. Das stellst Du in den Kühlschrank. Und immer am nächsten Tag den Futterrest des Feuchtfutters entsorgen!

BushiSus 02.07.2017, 15:13

Stimmt, ich habe glaube ich zuviel essen in den napf gestellt, dosenfutter und knackits. Morgen versuch ich dann halt mit etwas weniger. Und wann soll ich das futter entsorgen? Wenn ich beispielsweise heute früh neues reingelegt habe? Das essen und trinken ist in meinem zimmer und die Katze ist grad im dunklen schrank im nebenzimmer

0
Birgitmarion 02.07.2017, 15:18
@BushiSus

Mach erst mal ganz wenig rein! Frisst sie das Trockenfutter, dann ist sie vielleicht auch nur das gewöhnt! Das gibt es. Wenn das Nassfutter heute Abend noch da ist, wirf es weg. Katzen lieben es, in dunkle Gegenstände wie Wäschebehälter und Schränke usw. zu gehen. Das ist normal.

0

Deine Katze braucht Zeit. Du musst Geduld haben. Und nicht zu viel Futter aufstellen, nur zum Trinken was aufstellen. 

Fressen erst dann wenn sie Hunger hat. Aber ganz wichtig ist es, Geduld mit ihr zu haben.

BushiSus 02.07.2017, 14:57

Soll ich das futter in meinem zimmer lassen oder dort hinstellen wo sie gerade ist?

0
TheAllisons 02.07.2017, 14:59
@BushiSus

Dort hinstellen, wo auch das Trinken steht. Oder wo du die Katze später füttern willst

0

Was möchtest Du wissen?