Neue Katze im Haus, fragen dazu.

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

ist der kater kastriert? gab es verletzungen?

weißt du wie gut er sozialisiert worden ist, war er die vollen 12 wochen bei mama?

die erste reaktion bei einer neuen katze im revier ist eig immer ablehnend. soweit ist das normal. nicht aus der ruhe bringen lassen, deine reaktion ist gut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na, was hast du denn eine Reaktion von deinem Großen erwartet, wenn ihm in seinem Revier ein anderes Katzentier begegnet?

Du musst den beiden schon Zeit geben, sich aneinander zu gewöhnen, der Kleine hätte es auch verdient gehabt, sich gestern erstmal in einem getrennten Raum mit den Geräuschen und Gerüchen seines neuen Heims vertraut machen zu dürfen, statt sofort mit dem fremden Revierinhaber konfrontiert zu werden. Die ganze Umzugssituation ist für ihn eh schon Streß pur.

Schade, über sowas macht man sich idealerweise VORHER ein paar Gedanken...

Wie alt ist der Kleine? Und ist der Große kastriert?

Immerhin ist es gut, dass du deinem Großen Gesellschaft ins Haus geholt hast, und die beiden werden das schon hinkriegen (Kastration vorausgesetzt). Pass nur auf, dass der Kleine nicht völlig verschreckt wird, notfalls gib ihm Auszeiten zum "Luftholen" in einem getrennten Raum als Rückzugsgebiet.

Du kannst versuchen, mit beiden zusammen zu spielen. Spielangeln eignen sich gut dafür, weil du beide einbeziehen kannst, ohne dass sie sich zu nahe kommen müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,

Katzen sind immer zu neuankömmlingen abweisend! Das war bei meinen Katzen auch so ich hatte am anfang zwei und dann ist noch eine dritte hinzugekommen und die haben sich am anfang auch Feindsehlig verhalten aber jetzt geht es! Das ist eig. ganz normal! Aber das du eingreifst ist auch gut und bei den Zeitpunkten immer! Der ältere Kater will damit dem Jüngeren nur zeigen wer in dem Haus oder Wohnung (ich weiß ja nicht wo ihr Wohnt) der Boss ist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

aufpassen, der alte kater kann versuchen das junge tier zu töten...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?