neue Jeanshose stinkt

7 Antworten

Wenn die Klamotten längere Zeit klamm in der Trommel bleiben bildet sich dieser unangenehme Geruch. Nach dem Waschen die Jeans sofort aus der Maschine nehmen. Wasche die Jeans bei 40°C und nimm zusätzlich einen Weichspüler. Das hilft.

Wäsche sofort aus der Trommel geholt und Weichspüler habe ich verwendet.Die riecht nicht muffig,sondern nach Chemie,weil sie neu ist

0

Jeanshose auf 60 Grad waschen, danach dürfte der Geruch heraus sein. Keine Angst, da kann nichts passieren, weil reine Baumwolle.

Die meisten Jeanshosen haben einen Stretchanteil, weswegen ein Waschgang auf 60 Grad nicht empfehlenswert ist.

0
@Elfi96

Man kann sie heiß waschen, da passiert gar nichts. Die Fasern sind heute so robust verarbeitet, da kann gar nichts schief gehen.

0

Mehrmals waschen, eventuell auch bei höherer Temperatur! Ist es eine Billig-Jeans aus China? Da kommt das häufig vor!

ich habe eigentlich gedacht,bei Jeansfritz bekommt man anständige Klamotten

0

Jeans werden heutzutage nur noch in Billiglohnländern wie z.B. Bangladesh hergestellt. Das hat aber mit der Geruchsproblematik rein gar nichts zu tun.

0

wasch sie einfach nochmal und wenn sie dann immernoch stinkt dann nochmal oder sprüh sie mit deo oder parfüm ein da kann man nicht wirklich was machen

Alles was man neu kauft "riecht" oder "stinkt" (je nach Auffassung der Gerüche!) Auch ein neugekauftes Auto hat diese Merkmale! Auch eine neu Wohnung! Neue Möbel! Usw.

Was möchtest Du wissen?