Neue Haustiere Wellensittiche?

6 Antworten

Viel mit ihnen beschäftigen. Wellensittiche in "Einzelhaft" werden zwar schneller zahm, aber das ist nicht artgerecht, weil Wellensittiche Schwarmvögel sind.

Die wollen natürlich raus aber bevor du das tust, musst du sicher sein, dass du sie auch wieder rein kriegst.

Ich hatte auch solche Vögel - die haben ein enormes Zerstörungspotenzial, was Bücher und so angeht :-)

Vielen Dank und ich hab sie im moment im Wohnzimmer und dort sind ein Haufenweise Bücher😅

0

Noch was ich hab sie natürlich zusammen gehalten sie spielen auch miteinander

1

Wellensittiche gehören nicht in einen Käfig, sondern sind eine Voliere, in der sie dauerhaft die Möglichkeit zu fliegen haben, besser aufgehoben. Selbst täglicher mehrstündiger Freiflug in der Wohnung kann das kaum ersetzen! Ganz tägiger Freiflug in der Wohnung hingegen besser!

"Freiflug ist ein wichtiger Bestandteil in der Vogelhaltung und sollte täglich mehrere Stunden, oder wenn möglich, sogar ganztägig angeboten werden"

Quelle: https://wellensittiche-blog.de/portfolio/basiswissen-wellensittiche-teil-4-fragen-antworten-rund-um-den-freiflug/

Die Minimalgröße des Käfigs für eine Welli-Pärchen beträgt:

"Länge 100cm, Breite 60cm und Höhe 170cm"

Quelle: https://www.tierschutzverein-kirchheim.de/haltungsanforderungen-wellensittiche.htm

wobei dann viel Freiflug vorrausgesetzt ist! Besser wäre eine Voliere oder ein Vogelzimmer einzurichten!

Am besten schaust du selbst unter den Links mal vorbei, dort findest du noch weitere Informationen zB. zur Fütterung, Giftpflanzen, richtige Käfigeinrichtung und Pflege des Wellensittichs!

VG :)

Woher ich das weiß:Recherche

Ok ich werde mein bestes geben um sie wenigstens nicht leiden zu lassen bzw. Ich werde alles geben damit sie sich wohlfühlen

1
@Shadow628

Das muss nicht sein!Man kann Wellis auch super im Käfig halten,dann jedoch brauchen sie täglich Freiflug.Eine Voliere wäre naturlich Ideal aber wenn es nicht geht dann geht es nicht und das ist nicht so schlimm

0

Sie können Ihren Wellis Beschäftigung anbieten,wie z.B. Äste zum abknabbern oder generell Spielzeuge.Sie benötigen auch Äste zum anfliegen und Freigflug,dafür reicht auch ein Zimmer.Immer gesundes Essen und frisches trinken anbieten.Manchmal kauen Wellis gerne an den Gitterstäben,haben Sie Gitterstäbe mit farbe,also was sie abknabbern können,denn das wäre schädlich.Eine möglichkeit zum Baden würden die Wellis Ihnen auch danken,damit Sie sich mal gründlich reinigen können.Bei weiteren Fragen,einfach anschreiben:)

Woher ich das weiß:Hobby – Vögel sind tolle Tiere,deshalb werden sie auch so behandelt

Wellensittiche leben normalerweise in Freiheit in großen Gruppen/Schwärmen zusammen.

Sicherlich finden sie es in einem Käfig nicht toll, deshalb finde ich es gut, dass du dir Tipps über die Haltung holst.

Schön wäre es, wenn die Vögel bei dir im Zimmer/Wohnung Freiflug bekämen.

Der Käfig sollte so groß wie möglich sein. Es muss Platz sein, dass sie mit den Flügel schlagen können.

Ein Badehäuschen mit täglich frischem Wasser nehmen sie gerne an.
Sitzgelegenheiten aus Holz nehmen, kein Plastik. Gut finden sie es auch, wenn noch frische Äste in den Käfig kommen (z.b. von Obstbäumen oder Haselnusszweige)

Ernährung: Körnerfutter (Hirsekolben, Sepiaschale für den Schnabel, Salat, Löwenzahn, Apfel, Mineralien als Futterzusatz, Kräuter (z.B. Petersilie)

Wellensittiche brauchen Beschäftigung

Den Käfig immer sauber halten und für

frisches Futter und Wasser sorgen

hier nochmal hilfreiche Links

https://www.wellensittich-infoportal.de/wellensittich-ernaehrung/

https://www.vogelgaleria.de/news/wellensittiche-richtig-beschaeftigen

Doch sie sind neu und ich weiß nicht ob ich sie dann wieder reinbekommen wenn ich sie rauslasse

1
@Shadow628

Das stimmt, erst mal an dich gewöhnen.
Setze dich vor den Käfig, rede mit ihnen, dass sie sich an deine Stimme und an dein Gesicht gewöhnen.
Langsam immer wieder mal deine Hand in den Käfig stecken und zB. eine Hirsekolben hinhalten, den du anschließend in den Käfig hängst.
Wenn du irgendwann das Türchen aufmachst, lasse sie von allein rauskommen. Wenn sie draußen sind, lege ihnen etwas Futter (Hirse, Salat) auf den Käfig und was Leckeres in den Käfig.

1

Sie sollten Ihrer Pflicht gemäß dem deutschen Tierschutzgesetz nachkommen und sich die für die Wellensittichhaltung notwendige Sachkunde aneignen, in dem Sie die Fachliteratur lesen und deren Inhalte verinnerlichen.

Es reicht dafür nicht aus, Fragen bei GuteFrage.net oder anderen Internetplattformen zu stellen.

Denn diese werden bedauerlicherweise willkürlich von Nichtfachleuten in Sachen Wellensittichhaltung zensiert!!

Mit besten Grüßen

gregor443

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Ich hab die Wellensittiche bekommen und ja ich habe mich jeden Nacht damit sehr gut beschäftigt also ich weiß alles was ihnen nötig ist. Vielen Dank für ihre Sorge meiner Wellensittiche. Ich weiß ihre Hilfe und Tipps zu schätzena

0

Was möchtest Du wissen?