Neue Hausratversicherung, fragen alle Schufa ab?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein - Versicherer fragen bei einer Hausratversicherung nicht die Schufa ab, aber dafür die HIS-Liste des GDV-Verbandes.

http://www.gdv.de/his/

Dort werden von allen Versicherungsunternehmen, Auffälligkeiten wie z.B. Versicherungsbetrug, Schadenshäufigkeit, und sonstige Ungereimtheiten gemeldet.

Aber ich kenne keinen Versicherer, der schon nach einem Schaden einen SB in den Vertrag einfügt, bzw. den Vertrag kündigt.

Dann müssen schon mehrere Schäden in den letzten Jahren vorgekommen sein.

Hey Apolon

daraufhin 5 Tage später die Option, entweder neuen Vertrag mit Selbstbeteiligung unterschreiben oder die Kündigung des Versicherers hinnehmen, 

Und genau das ist eine miese Masche der Versicherungen. Die Kunden wissen das es bei Kündigung seitens der Versicherung Probleme mit einer Neuversicherung geben würde. 

Deshalb werden Änderungen zu Ungunsten des Kunden oft in Kauf genommen.  

Das passiert nicht selten bereits beim 1.Schadensfall. 

0
@LouPing

Hallo LouPing,

bei meinen Kunden ist dies bisher in den 30 Jahren die ich meine Agentur habe, gerade 2 mal vorgekommen, dass ihnen ein SB angeboten wurde.

Dies war aber erst nach mehreren Schäden innerhalb der letzten 3 Jahre.

Den SB von 300 € konnte ich dann aber auf eine Dauer von 3 Jahren reduzieren.

Diese Kunden sind immer noch in meinem Bestand.

Der Kunde macht aber meist den Fehler, den Versicherungsvermittler in die Schadensbearbeitung nicht einzubinden.

Und genau das ist eine miese Masche der Versicherungen.

Dies kann sich heute kein Versicherungsunternehmen mehr erlauben, denn dank Internet, würde dies dann als Negativ-Werbung enden, denn die Kunden haben ja auch die Möglichkeit ihren Versicherer zu bewerten.

0
@LouPing

Und genau das ist eine miese Masche der Versicherungen. Die Kunden wissen das es bei Kündigung seitens der Versicherung Probleme mit einer Neuversicherung geben würde. 

Deshalb sollte man den Schaden immer über den Vertreter oder einen Makler einreichen.

Die können meistens abschätzen ob ein Schaden zu einer Kündigung durch den Versicherer führen könnte und kündigen dann mit dem Kunden selbst zeitgleich zur Schadenseinreichung.

Einen Kunden mit Vorschäden krieg ich woanders meist untergebracht. Einen Kunden mit Vorschäden UND Kündigung durch den Versicherer nicht bzw. nur sehr schwer.

1
@kevin1905

Völlig richtig.

Ich vergaß noch zu erwähnen: auch ein Versicherungsvertreter kann in solch einem Fall, den Vertrag auf einen anderen Versicherer umdecken.

1

... nicht einmal die "schlechte" HUK? Du hast doch immer schlechte Erlebnisse.

0
@schleudermaxe

@Schleudermaxe,

meine Erfahrungen mit der HUK habe ich als Kunde gemacht.

Und diese waren nicht die besten.

0

.... meine fragt nicht nach, warum sollte sie auch? Zudem muß bei meiner nur einmal telefoniert werden und der "Berater" vor Ort hilft ggf. auch noch mit.

Da kann also etwas nicht stimmen. Wieso Online? Wurde denn da eine Billigstvariante gesucht und auch noch abgeschlossen?

man merkt immer erst dann, wie gut eine Versicherung ist, wenn der Schadensfall eintritt!! Ich persönlich kann dir nur die HUK Coburg empfehlen. Egal, welchen Schadensfall ich hatte, er wurde immer anstandlos in Ordnung gebracht.

Die Mitarbeiter sind sehr kompetent und nett und die Beiträge sind echt günstig. Du wirst mit Sicherheit noch andere Meinungen dazu hören, und es gibt ja auch die so genannten Direktversicherer im Internet.

Aber, wie Eingangs geschrieben. Man weiß immer erst wie gut eine Versicherung ist....

Ich persönlich kann dir nur die HUK Coburg empfehlen. Egal, welchen Schadensfall ich hatte, er wurde immer anstandlos in Ordnung gebracht.

Dann bist du ein Glückskind.

Ich habe andere Erfahrungen mit diesem Versicherer gemacht.

1
@Apolon

.... ich bin auch eines, und ob Du einmal andere Erlebnisse hattest oder nicht bei Millionen vom Kunden die die haben, ist das mir auch egal.

Hier stimmen wenigsten Service, Preis und Leistung und ein "Makler" muß auch nicht üppigst bezahlt werden.

Sie nur im "Test" aktuell "Deine" Rechtsschutzversicherung, letzter Platz, oder kurz davor.

0
@schleudermaxe

nicht bei Millionen vom Kunden die die haben,

Eine trollige Antwort eines Trolls!

0

Wende dich doch an einen Maklerkollegen aus Fleisch und Blut.

Wenn du am Nieder- oder Mittelrhein wohnst, darfst du dich gerne an mich wenden.

Fragen alle die Schufa ab?

Die Schufa ehr weniger aber die HIS.

Was möchtest Du wissen?