Neue Haarfarbe, aber ist mein Haar zu dunkel?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Auf der Verpackung ist immer abgebildet, für welche Ausgangsfarbe das Produkt geeignet ist. Bitte beachten.

Trockenes Haar, geschädigtes Haar, Haarspitzen nehmen die Farbe intensiver an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab auch dunkelblonde Naturhaare und hab sie auch jahrelang dunkelrot (unter anderem in den Farben dunkle Kirsche, rote Kirsche o.ä.) gefärbt und musste vorher nicht blondieren. Die Farbe kam super raus :)

Falls du dir unsicher bist, frag am Besten (d)eine Friseurin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich hatte eine ähnliche haarfarbe die du beschrieben hast und habe meine haare auch rot färben lassen ohne zu blondieren und die farbw ist trotzdem so geworden wie sie sollte am bästen lässt du dich wen du es beim Friseur machst dort beraten aber ich würde dir empfehlen wenn du es selbst machst trotzdem farbe vom friseur mischen zu lassen den in diesen Drogerie Färbungen weiß kein mensch was da drin ist und wen du das rot dann mal weck haben möchtest kann fas ein problem bei einer Drogerie Färbung für den friseur sein ich weiß das weil meine mutter friseurin ist;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von yassiblabla
28.12.2015, 18:14

Achso sry wegen der Rechtschreibung habe eben so schnell geschrieben und dann nicht nachgedacht :))

0

Ich würds erstmal so probieren und wenn die Farbe noch zu dunkel ist dann gehst du nochmal drüber

Strapaziert die Haare glaub ich nicht ganz so wie vorher blondieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das geht warhscheinlich nur in mehreren Etappen. Frag da mal eine Frisörin, die sich mit Haaren und Färben auskennt ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das sollte man tun, denn sonst läufst du Gefahr, dass das Rot nicht richtig rauskommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?