Neue Grundsteuerberechnung

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Kann jemand mir helfen?

Nein, Dir ist nicht mehr zu helfen. "Die Änderung kam im Nov. 2012" bedeutet nämlich, dass Du nur bis Dez 2012 Zeit hattest für einen Einspruch - der Zug ist abgefahren, egal wie gut Deine Argumente gewesen wären.

Davon abgesehen: Wenn der Bescheid an sich in Ordnung ist und Du es nur unfair findest, dass Ihr zwei die einzigen sind, die mehr zahlen müssen - es gibt keinen Anspruch auf Gleichbehandlung im Unrecht.

Will heißen, wenn deren Bescheid zu ihren Gunsten falsch ist, hast Du trotzdem keinen Anspruch auf "Gleichbehandlung".

Was möchtest Du wissen?