Neue GraKa und Netzteil 430W 500W

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

das ms-tech sp-4300 ist ein billignetzteil, das nicht so viel taugt. versucht man, die angebliche nennleistung abzurufen, verabschiedet es sich mit einem knall. der kommt von der sicherung, die durchbrennt. schutzschaltungen fehlen also.

zudem wäre mit 280 watt die 12-volt-leistung sehr schwach, selbst wenn die herstellerangabe hier stimmen würde. die 6870 braucht alleine 150 watt davon, die cpu etwa 100 watt. dazu kann man noch rund 50 watt für die restlichen komponenten einplanen.

du solltest das netzteil also austauschen, und zwar gegen ein vernünftiges markennetzteil mit mindestens 400 watt und zwei pcie-anschlüssen. die billigste sinnvolle variante dürfte zur zeit das powercolor gaming 500 sein, die beste das be quiet straight power e9 400. dazwischen gibt es noch viele andere sinnvolle möglichkeiten wie z.b. xilence xq 500, rasurbo real&power 450 oder be quiet pure power l8 430.


zur 6870: die karte ist in ihrer preisklasse zur zeit vermutlich die beste wahl.

Wenn du nicht mehrere Festplatten/Laufwerke/PCI-Karten verbaut hast, sollte dir dein Netzteil noch reichen, sofern es über die erforderlichen Anschlüsse verfügt, die Grafikkarte mit Strom zu versorgen.

Die HD 6870 (abhängig von ihrem Modell) ist eine gute Karte im gehobenen Mittelfeld, mit der derzeit jedes Spiel in maximalen bis hohen Details laufen wird.

Festplatten hab ich 3 drinne :/ An Stromanschlüssen hab ich 6pol pin und ein adapter da die Karte ja 2*6pol braucht

0

Was möchtest Du wissen?