Neue Grafikkarte...oder direkt neuen PC?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Für einen komplett neuen PC ist dein Budget recht begrenzt und auch wenn der I7 schon recht alt ist langt er für viele Sachen im Bereich des Full HD Gaming aus.

1) Du kannst nur die Grafikkarte aufrüsten mit einer GTX 1050ti würdest du schon im Vergleich zu deiner jetzigen Grafikkarte einen ordentlichen Leistungsschub haben. Bei der GTX 1050ti ist die Wahrscheinlichkeit auch recht gering (solange du dich auf ein 75W Modell beschränkst), das du ein neues Netzteil benötigst. In Verbindung mit einer SSD solltest du deinen PC zu einem Gaming PC der Einstiegsklasse hinbekommen.

Nachteil bei dieser billig Lösung (Kosten mit GTX 1050ti und einer 240GB SSD ca 250,-€) wäre die Einschränkung das viele neue Titel in Full HD nur bei Mittleren Settings gut laufen. Vorteil, du hast noch ordentlich Geld über für späteres Aufrüsten.

1b) Du nimmst eine stärkere Grafikkarte GTX 1060 / GTX 1070 mit Netzteil (dein altes wird vermutlich nicht reichen) und eine SSD. Vorschlag:

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/ea814d221c871fc043e00b68ce9f552e51b3dfc76bc72c6b3e8

Hier wäre der Leistungsschub am größten, allerdings gehe ich aufgrund des Alters deiner CPU und der Hauptplatine davon aus, dass du demnächst auch CPU, Hauptplatine und Ram aufrüsten musst. Hier könnte die CPU bei einigen Spielen zum Flaschenhals werden. Spiele sollten in Full HD bei überwiegend Ultra Settings sehr gut laufen (CPU kann limitieren).

2) Du kaufst einen neuen PC, hier kämst du wie bei 1) im Grafikbereich auf ungefähr die gleiche Leistung, jedoch hättest du weniger Arbeitsspeicher und vermutlich weniger CPU Leistung und keine SSD da sonst das Budget kaum ausreicht. Der Vorteil wäre lediglich dabei, das alle Teile Neu und aktuell sind, was spätere Aufrüstungen erleichtert.

3) Du rüstest Umfangreicher auf (Grafikkarte, Ram, CPU, Hauptplatine und ggf. Netzteil - letzteres nicht nötig wenn dieses über 400W Dauerlast verfügt) und verwendest alte Teile z.B. das Gehäuse, optische Laufwerke und Festplatten weiter. Auch hier hättest du weniger Arbeitsspeicher, da sonst das Budget nicht reicht und bei der Grafik müsstest du dich auch auf eine GTX 1050ti beschränken, daher auch nur die gleiche Leistung wie bei 1)

Vorschlag:

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/60f51a221e57754b866e294d20865cbac96dd457605ca151d8e

In einem zweiten Schritt solltest du am besten noch einen zweiten Ram Riegel dazu stecken um den schnellen DuaChannel Modus zu nutzen.

Danke für deine Antwort! Mir würde ein Einsteiger Gaming PC reichen deshalb würde ich mich für die gtx 1050ti und die ssd entscheiden...Könntest du mir vlt einen Link für die 1050ti 75 w und die ssd schicken ? Währe dir sehr dankbar !

0

Direkt n neuer PC ist eigentlich alles veraltet falls du Hilfe bei der Konfiguration brauchst dann schreib es drunter

neuer Pc... der Pcv ist echt ka-ke in der heutigen zeit... bei dem leuft nichts mehr.

Was möchtest Du wissen?