Neue Grafikkarte und Bildschirm bleibt schwarz! Was tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es gibt eine Lösung, ist allerdings etwas umständlich.... Mir gehts auch so :( Hab nen Acer Predator 3120 und jetzt ne Radeon R9 380x, die einzigste möglichkeit ist den Rechner über die Onboard Graka zu starten und wenn Windows läuft am Monitor von VGA auf DVI oder HDMI jeh nachdem umzustellen! Wie gesagt, umständlich aber immerhin funktionierts! :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Acer Aspire M3985 hat standardmäßig einen Intel Core i5-3470 und eine GeForce GT 640 Grafikkarte verbaut. Prozessoren der i5 Serie haben einen eigenen Grafikchip im Hauptprozessor (und einen separaten Grafikausgang auf dem Mainboard). Wenn du die Nvidia Grafikkarte (die mit dem im i5 befindlichen zusammenarbeit) mit einem ATI/AMD Grafikkarte verbindest, initialisiert das Bios standardmäßig zuerst den im i5 verbauten internen Grafikchip. Die Lösung ist im BIOS (während die alte Grafikkarte eingebaut ist) die Reihenfolge der Initialisierung der Grafikkarten um zu schalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nilsjanina2402
05.03.2016, 19:06

Bei mir im Bios gibt es keine Einstellung zum ausschalten oder verändern der Graka.

0
Kommentar von nilsjanina2402
05.03.2016, 20:22

Version P01-A2

Version 2.14.1219. 2002-2012, Acer Inc

0

Ähm,- besteht Dein Rechner nur aus Mainboard, Graka und Netzteil?

Und so weiter und so fort???

"Acer Aspire M3985" bezeichnet einerseits einen Desktop PC, aber auch nur ein Mainboard! Was soll´s den bitteschön sein?

BIOS Update macht man nur, wenn es uuunbedingt sein muß und nicht weil es ein neues gibt. Nicht nur Updaten, sondern danach auch wieder richtig einstellen wäre mal ´ne Maßnahme, oder?

i5 oder i7 CPU? Betriebssystem? War vorher eine Radeon HD 7470 oder eine GeForce GT 620 drinne???

Guck´st Du mal hier:

http://www.manualslib.com/manual/406083/Acer-Aspire-M3985.html

...uuund: BEVOR man eine neue Grafikkarte einbaut, löscht man die Olle incl. aller Treiber aus dem Geräte-Manager!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nilsjanina2402
05.03.2016, 19:24

hab 'nen i5er drinne und hatte die Radeon HD7470 drinne. Hatte die Treiber ja vorher gelöscht ! :)

0
Kommentar von nilsjanina2402
05.03.2016, 20:26

Bleibt nachwie vor Dunkel..

0

Was möchtest Du wissen?