Neue Grafikkarte passend zu i5 2500K?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du kannst selbst eine Titan X einbauen. Der 2500k ist schon gut genug, dass er die GPU in den meisten Spielen nicht zurück hält. Übertakten wäre aber trotzdem eine gute Idee.

Preis/Leistungs mäßig wäre eine 980 Ti aber angemessener. Dein Netzteil sollte das auch schaffen.

Den RAM solltest du aber auf jeden Fall noch auf 8 oder 16 GB aufstocken.

Hier hast du einen Vergleich zwischen dem i5-2500k und einem i7-4770K@4,4 GHz zusammen mit verschiedenen Grafikkarten.

http://www.computerbase.de/2015-06/geforce-gtx-980-ti-test-nvidia-titan/7/#diagramm-far-cry-4-intel-core-i5-2500k

Mit dem Chipsatz H67 solltest du nicht übertakten können, was ziemlich schade ist, mein i5 2500K läuft auf 4,6 GHz ; )

Verbaut habe ich eine Zotac GTX 970 AMP! Extreme und kann in WQHD-Auflösung alle aktuellen Spiele auf (fast) max. Einstellungen spielen, mal abgesehen von Antialiasing.

Den RAM solltest du wirklich auf 8GB upgraden.

Wenn du schon dabei bist, kannst du auch noch Arbeitsspeicher dazu kaufen.

Jede passt. Hauptsache sie hat einen PCIe Anschluss.

Was möchtest Du wissen?