Neue Grafikkarte eingebaut - PC fährt nicht mehr hoch

5 Antworten

Liefert denn Dein Netzteil genug Leistung für die Karte?  An den Anschlüssen kann es ja nicht liegen (also Karte nicht richtig eingesteckt, Ram-Riegel beim Einbau versehentlich gelockert etc.), da Du ja etwas angezeigt bekommst. Wieviel Watt hat das Netzteil? Was hattest Du eigentlich vorher für eine Grafikkarte eingebaut?

Vorher hatte ich eine NVIDIA GeForce 440. Die übrigens auch wieder funktioniert, wenn ich sie einbaue. Habe meine Alte jetzt wieder drin. Wo bekomme ich denn die Information über die Grafikkarte her, wie viel Watt sie benötigt? Daran hatte ich auch schon gedacht, aber ich stehe da momentan wohl auf dem Schlauch was das alles angeht...

0
@Lsszz

GT 440:

Maximale Leistung der Grafikkarte (in W) 65,

Erforderliche Mindestsystemleistung (W) 300

GTX750:

Leistungsaufnahme

55 W

Min. erforderliche Systemleistung

300 W

GTX750ti:

Leistungsaufnahme

60 W

Min. erforderliche Systemleistung

300 W

Das Netzteil sollte eigentlich reichen.

0
@treki

Danke dir! D.h. also, an meinem Netzteil sollte es nicht liegen, wenn die 440 auch ging?

0

Problem mit Netzteil (zu billig /  defekt / zu alt )

oder defekte ELKOs auf einer Patine z.B, verursacht durchs Netzteil -> PC war Stromlos, dann zeigen sich defekte ELKOs

bau die graka wieder aus und probiere falls die CPU eine integrierte einheit hat so mal zu starten. ist denn die bootreihenfolge noch richtig?

Danke für den Tipp, aber habe ich schon versucht. Das geht alles. Wie wäre denn die richtige Bootreihenfolge in dem Fall?

0
@Lsszz

du musst halt im bios schaun welches device ausgewählt ist. das muss eben die festplatte sein auf dem das betreibssystem oben ist. nachdem ja deine alte funktioniert tippe ich mal auf einen defekt der graka.

0

Was möchtest Du wissen?