3 Antworten

Nein, die Grafikkarte eines Laptops kann man in so gut wie allen Fällen (auch hier) nicht austauschen. Wieso siehst du nicht selber, dass der passive Kühlkörper viel zu groß ist? Wenn du immer wieder erweitern willst, musst du dir einen Stand-PC kaufen.

Wie willst du denn eine Desktop-Grafikkarte mit PCIe x16 Anschluss in Dein Laptop bekommen?

In Laptops kann man fast nie die Grafikkarten updaten, dazu ist schon mal das Kühlsystem , das Board(Bios) und das Netzteil nicht ausgelegt.

Deine GPU ist direkt auf dem Board gelötet.

Lass es einfach und kaufe Dir lieber ein Desktop-PC, damit kommste um Längen weiter als mit einem Lapi.

Gruß

Im Übrigen wäre eine GT720(m) nicht viel schneller als eine GT 540m.

Gruß

0

NEIN. ;-)

Das geht nicht, du brauchst wenn dann eine 720m, und diese MXM-Steckkarten bekommst du im Einzelhandel nicht.

Was möchtest Du wissen?