Neue Gleitsichtbrille

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Deine Beschwerden hören sich nach einer unpassenden Brille an. Ein erneuter Besuch bei dem Optiker ist nötig, um eine Korrektur zu erreichen. Vielleicht kannst du über seine Kulanz ein anderes Brillenglas erhalten...

Empfehlen würde ich dir den Besuch eines Optometristen. Das sind Spezialisten für nicht krankhafte Sehstörungen. Die Untersuchung dauert meist 40 min und ist meist mit Kosten verbunden. Aber: Mein Mann hat dadurch eine Brille bekommen, mit der er zum ersten Mal in seinem Leben räumlich sehen konnte. Alle anderen (Optiker und Ärzte) hatten sein sehschwaches Auge vom Sehen ausgeschlossen.

abeer 08.08.2012, 11:21

Danke!!! Ich bin schon zum 3. Mal dort gewesen, erst wurden mir Lesebrillen verkauft mit denen ich nur bis zu 20cm sehen konnte, Bildschirmarbeit war nicht möglich. Diese wurden dann abgeändert und ich bekam Brillen mit denen ich zwar am Computer arbeiten konnte aber nicht mehr lesen. Dann kam das Thema "Gleitsichtbrille", zusätzlich bekam ich eine Computerbrille. Mit beiden bekomme ich am linken Auge dieses brennen und tränen. Wenn ich das teste, sehe ich am rechten Auge besser als am linken, da ist anfangs alles verschwommen, bis sich das Auge eingestellt hat. Also schließe ich daraus, dass das linke Brillenglas nicht passt. Langsam nervt es ... jetzt fahre ich dann zum 6. Mal ... zu diesem Laden.

0
xphenomx 26.08.2012, 18:05
@abeer

ich gebe dir den rat den optiker zu wechseln. denn was du beschreibst kloingt nach einer unverträglichkeit der gläser ich weiss zwar nicht was du für GL hast ob: standart, komfort oder premium individual. aber das brennen und das tränen der augen kommt nicht vom glas sondern ist eine folge des schwindels und der kopfschmerzen und diese können vom glas herrühren. ich hoffe du hast einen anderen optiker gefunden und kannst nun besser sehen wenn nicht würde ich ja sagen komm bei mir vorbei und ich erörtere mit dir den bedarf und was du brauchst um dich optimal zu versorgen.

0

Hi,

Anstatt dem Optiker würde ich an deiner Stelle nochmal bei einem Augenarzt vorbeischauen, mit den Werten würde ich dann nochmal bei deinem Optiker "Druck" machen. Kann ja nicht sein, dass dein Auge tränt und offensichtlich falsch ausgemessen wurde, der Optiker sich aber weigert an einer Lösung für dich zu arbeiten oder?!

Schnelles Geld verdient und keinen Service bieten?! :-))

MfG

Reklamiere das doch bei Deinem Optiker.

abeer 09.08.2012, 11:26

Beim Optiker war ich heute, der meint es wäre alles in Ordnung. Aber meine Augen tränen und brennen, ich bekomme Kopfschmerzen.

0

Was möchtest Du wissen?