Neue Fussballmannschaft / Aufregung

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Eservan,

es nützt ja nix, aber deine Aufregung ist hier sehr kontraproduktiv. Je nervöser du bist, desto schwerer wird es. Du musst dieses Denken ans "beweisen müssen" ablegen. Wenn du bereits seit zwei Monaten mittrainierst, dann wissend eine Mitspieler bereits, was du kannst - das musst du jetzt nur noch im Punktspielbetrieb abrufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe zur Zeit das selbe Problem und mir hilft es wenn ich mich bewusst darauf konzentriere die ersten paar Bälle im Spiel so simpel wie möglich zu spielen. Ich will sie garnicht lange halten, sondern einfach nur einen sicheren Ball zu meinem nächsten Mann spielen. Dadurch bekomme ich mental Sicherheit und wenn das 3-4 mal geklappt hat ist meine Aufregung schon garnicht mehr so groß. Auserdem ist das normal, die Zeit wird auch ihr nötiges dazu beitragen, dass du wieder zu alter Form zurück kommst :)

Greetz!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sry für die rechtschreibung . Hab etwas schnell geschrieben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?