Neue Fugen teilweise löchrig und schlecht gefüllt, was tun?

1 Antwort

Du kannst einfach mit frischem Fugenmörtel nachfugen. Die Fugen sollten ein wenig vorgenässt werden bevor du den neuen Mörtel aufbringst. Der neue Mörtel verbindet sich mit dem alten, da es sich um Zement handelt, der Kristalle bildet, welche sich mit dem bestehenden Fugenmörtel verbinden!

Vielen Dank!! Ich hatte gehofft, dass das geht. Den Tipp mit dem Vornässen kann ich gut gebrauchen. Das hätte ich sonst nicht gemacht.

0

Silikonreste Badewanne entfernen?

Hallo!

Habe heute die Fugen meiner Badewanne mit Silikon ausgefüllt. Leider ein Desaster, habe alles verschmiert. Jetzt habe ich das meiste Silikon mit einem Lappen weggemacht, aber nicht alles weil ich ja sonst die Fuge selbst wieder zerstöre... Wenn das Zeug mal trocken ist, ist es furchtbar schlecht wieder wegzukriegen.

Gibt es vielleicht ein Mittel das Silikon wieder löst? Dann könnte ich das mit einem Lappen aufbringen und alles überflüssige Silokon wieder wegmachen?!

DANKE!

...zur Frage

Fugen in der Dusche schimmeln immer wieder. Welcher Fugenmörtel hilft?

Die Fugen werden alle paar monate immer wieder an Stellen schwarz. Wir fräsen dann den (schon brüchigen) Mörtel mit einem Dremel raus und verfugen das neu. Aber nach ein paar Monaten ist wieder fast alles schwarz.

Obwohl wir die Dusche jedes Mal Trockenwischen

Gibt es einen Fugenmörtel der hilft, das Schimmeln zu vermeiden?

...zur Frage

Schornstein mit Gips putzen

Hallo. Ich habe gestern meinen Schornstein im wohnzimmer verputzt weil wir dort einen Kamin setzen wollen.

Problem war das ich mehrere Steine auswechseln musste.  Hab ich mit goldband wieder reingemacht. Das ist gipsbasierender haftputz 

Nun lese ich dass Gips aber den Schornstein versottet...  Und zwar in Zeitraffer .  Also sehr schnell. 

Frage...  Morgen also die Steine wieder raus und mit zementmoertel festmachen. 

Nur...  Dann...  Wie  mache ich den Uebergang zur Wand??? 

Ich kann ja schlecht goldband auf Zement verputzen... 

Gips und Zement Vertraegt sich ja auch nicht...  Hast du ne Lösung womit ich hier verputzen kann? 

Oder ist es ok wenn der der zementmoertel richtig  trocken ist da mit goldband zu verputzen? 

Oder besser vorn an die Steine speziellen Fugen moertel...  Und dann erst Gips Putz drauf? 

Grz Bernd

...zur Frage

Gartenweg beleuchtung mit Nachleuchtenden Farbpulver

Hallöchen! Wir haben uns letztes Jahr ein kleines Häusschen gekauft und haben jetzt bei dem schönen Wetter auch angefangen den Garten auf forderman zu bringen. Unter anderem haben wir den Garten weg, welcher aus Roten Pflastersteinen besteht, vom Unkraut befreit. Hier war in den Fugen lediglich Sand. Ich bin jetzt am überlegen, ob ich die Fugen von unserem Weg mit dafür vorgesehendem Mörtel schließe, oder wieder mit Sand befülle.

Nun zur eigentlichen Frage. Wir haben Leuchpulver bei Amazon gesehen (http://thinio.net/zIa6k) Und sind auf die Idee gekommen, einen Teil der Fugen mit solch einer UV NachleuchtFarbe zu befüllen/versehen, um eine "nette " Wegbeleuchtung zu erhalten. Es geht uns nicht darum den Garten zu beleuchten, sondern lediglich das der Weg ein wenig erhellt, bzw. sichtbar gemacht wird. Da bei uns im Garten sonst (bis auf einen Bewegungsmelder direkt vor dem Haus) keine Lichtquellen sind, ist es meist sehr Finster und man sieht den weg schlecht.

Die üblichen UV Lampen zum in den Boden Stecken, oder "plastik UvLicht Pflastersteine" finden wir nicht sehr hübsch.

Ich würde wahrscheinlich ganz normal den Weg verfugen. Und bei den Fugen die später leuchten / schimmern sollen, ein bisschen weniger mörtel einfüllen. Anschließend ein Mörtel - Leuchpulver Gemisch bzw. Kunstharz-Leuchtpulver Gemisch in diese Fugen einfüllen.

Natürlich müsste man vorher das mischverhältnis ausprobieren. Falls es tatsächlich zu "wenig Pulver" an der Oberfläche ergibt, dachte ich bereits darüber nach einen UV Strahler am Gartenhaus zu befestigen und den Weg damit Abends zu beleuchten. Mit einer Funkfernsteuerung oder durch einen Bewegungsmelder.

Hat jemand so etwas schon einmal gemacht oder gesehen? Tipps zum Mischverhältnis mit nicht transparenten Bindematerial? Oder weitere Interessante Ideen dazu?

...zur Frage

Wie kriegt man Fugen die dunkelgrau waren und nun hell geworden sind, wieder dunkel?

Auf dem Badezimmerboden sind in der Dusche Fliesen die anthrazit verfugt wurden. Durch Benutzung werden die Fugen immer heller und zwar ungleichmäßig. Was kann man machen, damit sie wieder dunkler werden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?