Neue Frontscheinwerfer TÜV?

8 Antworten

Kannst Du bedenkenlos einbauen, die haben eine EG-Genehmigung und bringen wirklich mehr Licht.

Der Scheinwerfer ist für Halogen-Leuchtmittel geprüft und zugelassen und die OSRAM Nightbreaker entsprechen dem.

Bitte beachte, dass H7 Leuchtmittel empfindlich gegen Überspannungen der Lichtmaschine sind, die haben gegenüber H1 oder H4 eine verkürzte Lebensdauer, ein Effekt, der sich bei dne Nightbreakern erhöht.

Installiere Dir an der Batterie einen Überspannungsschutz oder auch "Spannungsspitzenkiller" gennannt. Der kommt an den Plus- und an den Massepol der Batterie, dann halten die Nightbreaker länger.

Ich habe die einige Jahre gefahren, bin aber aufgrund der geringeren Lebensdauer wieder auf herkömmliche H7 Halogen zurück, trotz Spannungsspitzenkiller.

In meinen Motorrädern, die H4 Leuchtmittel haben, habe ich die OSRAM Nightbreaker immer noch drin und es sind in beiden Motorrädern die ersten.

3

Ich habe den Ford Fiesta 1.0 2013 Modell mit 65 PS weißt du wie teuer dies bei einer Werkstatt ungefähr ist ? Würde die Lampen vorher kaufen

0
41
@MarkusLimo

Normalerweise wechselt man die Glühlampen selber. Den Spannungsspitzenkiller kannst Du auch selbst an die Batterie klemmen, das dauert 5 Minuten. Ansonsten frag mal eine freie Autowerkstatt.

0

Guten Morgen. Die Osram Night Breaker Laser H7 haben eine EG-Genehmigung und dürfen in allen Halogenscheinwerfern mit dem passenden Sockel verwendet werden.

Ich habe sie in meinem Auto verbaut. Man merkt die 30% mehr Leuchtkraft und das Licht wird besser gebündelt. Was auch helfen kann ist die Scheinwerfer aufbereiten zu lassen. Mit den Jahren verkratzt der Klarlack der Scheinwerfer oder verwittert sogar. Die Scheinwerfer aufpolieren zu lassen bringt zusätzlich mehr Leuchtkraft.

Welcher Ford Fiesta? Gibt ja mehr als ein Baujahr.

Wenn H7 Scheinwerfer verbaut sind kannst du auch H7 Leuchtmittel verwenden. Ansonsten nicht.

Die von dir hinterfragten Night Breaker sind E-homologiert und daher zugelassen. Ob sie den gewünschten Effekt haben ist jedoch fraglich, zaubern können auch die nicht.

Finde erst mal heraus welche Leuchtmittel in die Scheinwerfer passen -> dann entsprechend kaufen.

49

Die haben die gleiche Baugröße wie die herkömmlichen. Also passen werden sie garantiert.

0
3

Ich habe den Ford Fiesta 1.0 2013 Modell mit 65 PS weißt du wie teuer dies bei einer Werkstatt ungefähr ist ? Würde die Lampen vorher kaufen

0
42
@MarkusLimo

Laut Internet ist H7 korrekt:

https://www.ford-forum.de/threads/fiesta-facelift-h7-lampen.119738/

Normalerweise kann man den Wechsel selbst vornehmen. Wird in der Bedienungsanleitung beschrieben. Kann jedoch vom Hersteller knifflig konstruiert worden sein...

https://www.youtube.com/watch?v=W4THxAmY0Cg

Wie viel eine Werkstatt dafür verlangt wenn man die Leuchtmittel nicht bei ihnen gekauft hat -> kann ich nicht beantworten. Häufig war's andersherum günstiger: Überteuerte Leuchtmittel dort kaufen, den Einbau gratis bekommen.

0

Bringt es etwas, wenn ich meine Halogenlampen gegen LED austausche?

also... ich habe zu Hause so ein Halogendeckenlampen-Teil von IKEA..

insgesamt sind es 7 Halogenlampen zu je 20W (macht nach meiner Rechung insgesamt 140W) und daneben ist so ein Transformator.

Jetzt will ich ein wenig Strom sparen und mir Led-lampen zulegen und sie gegen die Halogenlampen austauschen.... und jetzt meine Frage:

bringt es überhaupt was die Halogen gegen Led einzutauschen ? ich meine: Der Trafo wandelt ja den 230V Wechslestrom zu 12V Gleichstrom um und stellt somit die 140 Watt zur Verfügung.... ich meine... ist der Trafo nicht auch ein "Verbraucher" in dem Sinne ? Brauche ich dann auch einen anderen Trafo ?

oder denke ich schon wieder mal viel zu kompliziert und sollte mir einfach die Leds zulegen ? >_>

mfg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?