Neue Festplatte: Kann auf Ordner zugreifen, jedoch nicht auf Dateien

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Murtl,

kann gut sein, dass die Festplatte defekte Sektoren hat, oder (durch Erschütterung) sonstwie beschädigt wurde. Prüfen: -> CrystalDiskInfo oder HDTune

Kann aber auch sein, dass Du die Attribute verändert hast (Versteckt etc.) oder sie wurde manipuliert durch Viren/Malware.

Da Du sie erst vor einer Woche gekauft hast, würde ich die Festplatte mal einschicken.

LG. Kesselwagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Murtl
26.10.2012, 15:32

Daran hab ich eigentlich nicht gedacht, da ich sie seit sie am Computer angschlossen ist nicht mehr bewegt habe (also ist sie natürlich auch nie runtergefallen) und ich gleich nach dem auspacken mit HD Tune eine Benchmark gemacht habe...

Es stimmt aber, ich hab 100% Error. Tja, da hilft wohl nur zurückschicken.

Es ist eine portable Festplatte, also kann es ja eigentlich nicht daran liegen, dass ich den Strom abgeschalten habe, nachdem ich den Computer ausgeschaltet hab, oder?

0

Probiere das mal (Anleitung ist für Windows Vista/7):

  • Öffne die Festplatte (Hauptordner)
  • Rechtsklick auf ne freie Fläche -> Eigenschaften
  • Dann Sicherheit. Unten auf "Erweitert".
  • Jetzt oben auf "Besitzer" umstellen und auf "Bearbeiten" gehen.
  • Im unteren Teil "Besitzer ändern auf" dein aktuelles Benutzerkonto auswählen, dann noch den Haken bei "Besitzer für Untergeordnete Objekte ersetzen" (oder so ähnlich) aktivieren.
  • Das ganze mit OK bestätigen und alle anderen Dialoge mit OK schließen.

Dann nochmal probieren, ob du die Dateien wieder sehen kannst. Ansonsten mal Scandisk drüber jagen. Welches Dateisystem benutzt du auf der Platte?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Evtl. brauchst du nen Treiber für die Festplatte...Falls gar nichts geht schicke Sie wieder zurück oder lass sie umtauschen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?