Neue Farbmäuse, ist das normal...?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

na ja also ich habe jetzt wieder den vater mit seinen söhnen vergesellschaftet und bei mir ist das gleiche, fast.... zwei der vier neuen gehen mit ins haus, die dunkleren schlafen aber lieber drausen. solange du nicht mitbekommst das sie von dem älteren angegriefen werden musst du dir keine sorgen machen, wahrscheinlich gewöhnen sie sich noch aneinander. sollten sie sich aber raufen dann trenne sie bitte denn sie können sich unter umständen zu tode beisen. Bei manchen mäusen ist es leider so das sie eine bestimmte andere maus einfach nicht leiden können und sie nicht richen können. lg

hallo, ich züchte selbst farbmäuse und weiß, dass diese reaktion norml ist. meine zwei schwarzen mäuse schlafen auch lieber unter ihren spielstamm zusammen anstatt mit den andern beiden zusammen in dem häuschen. also von daher musst du dir keine sorgen machen, es ist nix schlimmes. glg

Was möchtest Du wissen?