Neue email Masche? Wie geht das?

6 Antworten

Hallo,

beim E-Mail Verkehr kann man ganz einfach ohne großen Aufwand den Absender frei einsetzen. Zugriff auf deinen E-Mail Account hatten die mit großer Wahrscheinlichkeit nicht.

Wenn du möchtest kann ich dir gerne eine Mail als Beispiel an eine von dir angegebene E-Mail Adresse schicken. Den Absender kannst du frei bestimmen (mache dafür am besten eine neue Mail-Adresse. Du willst bestimmt nicht deine aktive irgendwo im Netz für alle lesbar posten)

Welchen Mail Anbieter hast du den? Gerne können wir zusammen überprüfen ob diese Mail tatsächlich von außerhalb gekommen ist oder eben nicht.

Grüße

Anon

Was ist daran neu? Da wird alternativ zu fremden und erdachten Adressen schon seit jeher so gemacht. Ist auch oft bei Newslettern zu sehen.

E-Mails sind von Ablauf her das 1:1-Pendant herkömmlichen Briefs. Somit gibt es auch einen digitalen Umschlag. Leider zeigen die meisten gebräuchlichen E-Mail-Programme nicht diesen Umschlag nur recht umständlich an (wenn überhaupt). Du bekommst also nur die Adresseangabe des Briefs selbst zu sehen.

Wie nun bei herkömmlichen Brief kann auf dem Brief ein anderer Absender stehen wie im Brief selbst.

Für weitere Infos schaue unter https://de.wikipedia.org/wiki/Simple_Mail_Transfer_Protocol#Protokoll und/oder fütterte die Suchmaschine deiner Wahl mit dem Begriff "Envelope-From".

Aber sei froh ... im Mailprogramm kannst Du alle ankommenden Mails mit deiner Adresse als Absender automatisch rausfiltern und direkt in den Spam-Ordner schicken.

Keine Sorge: Die haben keinen Zugang zu Deinem Postfach. :)

Diekönnen einfach den Absender fälschen, das ist gar nicht so schwer und die bösen Leute entwickeln sich auch weiter. Nennt sich übrigens "Mail Spoofing". Machen kann man da leider nichts gegen, also einfach ignorieren.

Das beruhigt mich Danke.

0

Was möchtest Du wissen?