Neue Dusche einbauen - Dauer?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi,

Anbei Standartwerte:

vorhandene Badewanne demontieren 2 Stunden

Fliesen an der Wand erneuern (ca. 2,5 x 2 m), die alten Fliesen wurden überklebt 4 Stunden

Duschwanne und Kabine einbauen 6 Stunden

Hierbe wurden mögliche Probleme bei der Demontage der Altteile bereits berücksichtigt. Einbau im Neubau: Komplett ca. 4-6 Stunden

Je nachdem wie schief die Wände sind dauert das Fliesen schon eine Weile. Dann müssen das Ganze noch verfugt werden und trocken. Die Duschtasse wird in der Regel unterfüttert und das muss dann auch noch trocken. Eine Woche ununterbrochene Arbeit mit mehreren Handwerkern finde ich allerdings für ein normal großes Bad recht lang.

Aus der Ferne und ohne das Objekt gesehen zu haben, kann das nicht korrekt beurteilt werden. Wurde ein Angebot erstellt? Ist ein Stundenlohn oder ein Festpreis angeboten worden? Bei Handwerksarbeiten sollte berücksichtigt werden, dass bei Umbauten evtl. vorher nicht zu berücksichtigende Änderungen hinzukommen.

Muss ich morgen die arbeit nachschreiben?

Folgendes Problem... Undzwar muss ich noch 2 arbeiten nachschreiben Mathe und deutsch bessergesagt... und da die Noten schon für das Zeugnis am Donnerstag eingetragen wurden weiss ich bis jetzt nicht ob ich die arbeiten morgen nachschreiben muss oder nicht..! Werden diese nicht geschriebenen arbeiten jetzt als 6 gewertet oder werden sie überhaupt gewertet kennt sich da jemand aus?:/

LG aus hessen

...zur Frage

Dusche undicht, wer zahlt Vermieter oder Mieter?

Hallo Zusammen!

Ich wohne seit einem halben Jahr in einer Mietwohnung. Das Problem liegt im Bad. Am Anfang, seit meinem Einzug, ist mir aufgefallen, das ein wenig Wasser nach dem Duschen auf den Fliesen ist. Dachte ein bisschen Wasser im Bad ist normal. Dies wird jedoch immer schlimmer. Nach jedem duschen steht mind. 1cm Wasser auf den Fliesen. Jetzt ist mir aufgefallen das in dem Silikon wo die Duschkabine und die Duschwanne aufeinander treffen ein Loch ist und dort das ganze Wasser raus fließt. Neben der Dusche ist die Tür, irgendwann fängt dann der Türrahmen an zu schimmel. Jetzt meine Frage, ich bräuchte eine neue Duschkabine, da diese von der Vor Mieterin auch nicht sonderlich gepflegt wurde, Kalk etc. und das hat mit Sicherheit auch Spuren im Silikon hinterlassen.. Muss die neue Kabine der Vermieter Zahlen? Danke für eure Hilfe:)

...zur Frage

Bedingen neue Fliesen auf alte Fliesen bei Fussbodenheizung Wärmeverlust

Wie ist es zu beurteilen wenn eine vorhandene Bodenfliese - auf 65 mmm starkem schwimmendem Heizestrich- mit darunter befindlicher Fussbodenheizung mit einer weiteren grossflächigeren Bodenfliese überklebt wird ? Sind damit spürbare Leistungsverluste der Fußbodenheizung verbunden ?

...zur Frage

In welche Gewerbe Richtung kann ich meine Firma aufmachen?

Hallo ich komme aus Hessen Raum Frankfurt und bin gelernter Dachdecker und seit 2 Jahren Geselle, Ich arbeite viel neben der Arbeit und mache Fliesen Arbeit verputzen Maler Dachfenster einbauen, Dächer isolieren und dämmen und auch größeres, betoniere Fundamente und weiter "Kleinigkeiten" die handwerklich gefragt sind (rund ums Haus) also sprich ich könnt ein ganzes Haus fachgerecht Mauern das Dach abdichten Fliesen verlegen und streichen. Sanitär, esstrich und größere Verputzer arbeiten mache ich nicht. Jetzt die Frage in welche Richtung ich meine Firma aufmachen kann also welche Schlupflöcher es dafür gibt

...zur Frage

3,5 Jahre nach Badinstallation senkt sich Duschwanne ab. Gewährleistung?

Wenn 3,5 Jahre nach einer Badherstellung plötzlich Mängel auftreten, die nicht dem üblichen Gebrauch geschuldet sind, muss hier die Fachfirma von damals kostenlos Nachbessern, oder sind solche Ansprüche wegen der bereits vergangenen Zeit ausgeschlossen? Ich habe was von 2 Jahren aber auch mal von 4 Jahren Gewährleichtung gelesen und bin daher unsicher.


Zum Hintergrund:

Wir haben in unserer Wohnung 2008 auf 2009 umfassend renovieren lassen. Im Zuge dessen wurde auch ein neues Badezimmer hergestellt. Die Arbeiten wurden komplett von Fachfirmen durchgeführt und die Schlussrechnung ist von Anfang 2009.

Vor zwei Wochen hat sich plötzlich die Duschwanne (rundum eingefliest) an einer Ecke abgesenkt, wodurch nun zwischen der Silikonfuge und der Duschwanne mehrere Millimeter Abstand sind. Betritt man die Duschwanne in diesem Bereich, senkt sich die Wanne in dieser Ecke noch weiter bis zu 10 mm ab, wie wenn gar keine Stütze mehr darunter wäre, die übrigen Ecken sind in Ordnung.

Ein Mitarbeiter der Fachfirma wird in den nächsten Tagen vorbei kommen. Auf meine Frage bzgl. der Kosten sagte mir dieser, dass ich das mit seinem Chef absprechen müsse, denn soweit er wüsste, wäre nach zwei Jahren die Gewährleistungspflicht abgelaufen.

...zur Frage

Was zählt genau zu einer Wohnverbesserung?

Wir haben bei einer Mieterin ein komplett neues Badezimmer einbauen und den Fußboden erneuert. Vorher war dort 40 Jahre alter Teppichboden, nun Granitboden. Auch die Türen wurden ausgetauscht. Vor 5 Jahren wurden die 1-fach verglasten Fenster gegen 2-fach Verglasung ausgetauscht, aber ohne Erhöhung. Nun schreibt sie dass sie mit der Mieterhöhung nicht einverstanden ist, weil wir den Granitboden auflisten. Aber dies ist durchaus eine Verbesserung, allein aus hygienischen Aspekten. Ihr gefällt er nicht, weil alles kalt ist und die Türen wollte sie nicht mit lichtausschnitt, weil es blöd ist ins Wohnzimmer schauen zu können vom Flur aus. Sie ist etwas älter.

Nun: Darf ich den Granitboden mit hinzuzählen? Und wenn nein, mit welcher Begründung? Zusätzlich habe ich selbst noch den Flur gestrichen, weil die Türen etwas schmaler sind und ich nicht nur um die Türen streichen wollte.

Außerdem: seit dem Hauskauf haben wir im guten Glauben keinen Mietvertrag von ihr. Ebenso keine Kaution. Wir möchten einen Mietvertrag mit ihr neu aufsetzen, vor allem weil sie nicht in die Fliesen bohren darf! Den will sie nicht machen lassen, ebenfalls keine Kaution zahlen. 

Danke für eure Zeit und Mühe!

Ps: geht um Investitionen in Höhe von 18.000€

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?